• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille übergeben

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille übergeben

    Hallo!
    Ich nehme die Maxim, ich habe die Pille so gegen 23 - 24 Uhr genommen es könnte auch etwas später sein, weiß es leider nicht genau, da ich im Urlaub war und mein Tagesrhytmus durcheinander ist, Nachts so ca. 3 Uhr ist mir schlecht geworden und ich musste mich übergeben. Habe aber ganz vergessen die Pille nach zunehemen, da ich auch gleich wieder eingeschlafen bin. Habe dann am nächsten Tag die Pille wieder wie gewohnt um 23 Uhr genommen und am darauf folgenden Morgen hatte ich mit meinem Partner Geschlechtsverkehr. Besteht jetzt ein erhöhtes Schwangerschaftsrisiko? Das war alles in der 3. Woche, soll ich jetzt die Pillenpause lieber ausbleiben lassen und gleich die nächste Blister anfangen?


  • Re: Pille übergeben


    Hallo,

    wenn Sie nach dem Unfall nochmal eine Pille genommen haben, dann sollten Sie nun auch die Pause weglassen und gleich mit einem neuen Blister anfangen.
    Andernfalls w#re die Möglichkeit dagewesen gleich in die Pause zu gehen ...

    Bitte lesen Sie sich Ihre PB mal in Ruhe durch, damit Sie beim nächsten Mal VORHER schon wissen was zu tun ist.
    Auch hier können Sie noch einiges erfahren:

    https://www.onmeda.de/ratgeber/verhu...vergessen.html

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: Pille übergeben


      Hallo,
      ich war heute bei meinem frauenarzt, dieser hat mir vorsichtshalber die pille danach verschrieben und gemeint, dass es unnötig sei die pillenpause auszulassen, nun bin ich doch etwas verwirrt... wie soll ich jetzt handeln?

      Kommentar


      • Re: Pille übergeben


        Hallo,

        also, da fragen Sie jetzt die Falsche ()
        Entweder haben Sie zu Ihrem FA mehr Vertrauen als in das Forum hier oder nicht.
        Ich kann Ihnen nur meine Empfehlung abgeben, mehr kann ich nicht. Die Verantwortung was Sie am Ende tun werden, tragen Sie ganz alleine (()

        Wenn Sie jetzt aber die Pille danach bekommen haben, dann ist das nun auch eine andere Situation.
        Damit wird ja eine mögliche Ss abgewehrt. Und das hätte Sie ggf. auch mit dem Weglassen der Pause machen können, was ich persönlich der Pille danach vorgezogen hätte.
        Ich habe den Eindruck, dass einige FÄ mit der Pille danach nur um sich schleudern .....

        Katzenauge

        Kommentar