• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

beeinträchtigen Impfungen die Pille ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • beeinträchtigen Impfungen die Pille ?

    Hallo Dr. ,

    ich habe mal ne Frage und zwar wurde ich gestern gegen Tetanus, Diphterie, Pertussis und Poliomyelitis geimpft beeinträchtigt dies die Pille ?


    MfG,
    Sterni.


  • Re: beeinträchtigen Impfungen die Pille ?


    Hallo Sterni,

    keine Sorge, die Impfungen beeinträchtigen die Pillenwirkung nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: beeinträchtigen Impfungen die Pille ?

      Hallo, ich wurde heute auch geimpft- Windpocken Impfung. Wirkt die Pille immer noch? Oder soll ich zusätzlich verhüten? Danke für die Antwort

      Kommentar


      • Re: beeinträchtigen Impfungen die Pille ?

        Die Pillenwirkung bleibt dabei bestehen.

        Kommentar



        • Re: beeinträchtigen Impfungen die Pille ?

          Vielen Dank für die schnelle Antwort! Bin jetzt erleichtert. Schönen Abend

          Kommentar


          • Re: beeinträchtigen Impfungen die Pille ?

            Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele,

            da ich nächstes Jahr auf Reisen gehe, benötige ich eine Hepatitis A Impfung.
            Ich nehme die Pille Maxim.
            Meine Frage ist ob diese (bzw. allgemein Impfungen) die Maxim beeinflussen, da ich noch nicht weiß, welcher Impfstoff mir genau verschrieben wird und ob zusätzlich verhütet werden muss.
            Im "Havrix Impfstoff" ist laut Angaben (siehe unten) unter anderem Neomycin (Breitbandantibiotika) enthalten. Antibiotika beeinträchtigen ja bekanntlich den Schutz der Pille.
            Auf anderen Seiten habe ich gelesen, dass Impfungen die Pille nicht beeinträchtigen, gilt dies für alle.
            Ich bin sehr verunsichert.
            Haben Sie hierzu Erfahrungen / Kenntnisse?

            Hepatitis-A-Adsorbat-Impfstoff (HDC)
            Wasser für Injektionszwecke, Methionin, Aluminium-Ion, Alanin, Kaliumdihydrogenphosphat, Isoleucin, Neomycin, Phenylalanin, Glycin, Aluminiumhydroxid zur Adsorption, wasserhaltiges, Lysin hydrochlorid, Valin, Arginin, Natriumchlorid, Dinatriumhydrogenphosphat, Histidin, Kaliumchlorid, Leucin, Prolin, Threonin, Polysorbat 20, Serin, Tyrosin, Tryptophan

            Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

            Freundliche Grüße
            Lola

            Kommentar


            • Re: beeinträchtigen Impfungen die Pille ?

              Hallo,

              die Pillenwirkung bleibt hier erhalten.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar



              • Re: beeinträchtigen Impfungen die Pille ?

                Hallo,

                ich wurde gestern gegen Gelbfieber geimpft (Stamaril). Mein Arzt meinte zu mir, dass der Lebendimpfstoff eventuell die Funktion der Pille für einen Monat beeinträchtigen kann. Aber weder im Beipackzettel noch sonst wo finde ich Informationen dazu. Kann es sein, dass ich ihn einfach nur falsch verstanden habe, und er eigentlich nur sagen wollte, dass ich innerhalb des nächsten Monats nicht schwanger werden sollte? Oder sollte ich jetzt tatsächlich noch anderweitig verhüten?

                Liebe Grüße

                PS: Außerdem wurde ich gegen Typhus und Tollwut geimpft.

                Kommentar


                • Re: beeinträchtigen Impfungen die Pille ?

                  Die Pillenwirkung bleibt dabei erhalten.

                  Kommentar


                  • Re: beeinträchtigen Impfungen die Pille ?

                    Hallo :-)
                    ich wurde am 12.06.19 gegen pneumokokken geimpft. Habe diese auch sehr gut vertragen. Hat diese Impfung den Schutz der Pille gefährdet?
                    Ich hatte bereits im Mai nur eine sehr leichte Blutung und auch der SS Test war negativ. Am Freitag habe ich die letzte Pille genommen und Samstag ebenfalls einen SS Test gemacht der negativ wsr jedoch bleibt meine Periode diesmal aus... besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft?? Ich nehme die Pille maxim.

                    Vielen Dank für die Antwort :-)

                    Kommentar



                    • Re: beeinträchtigen Impfungen die Pille ?

                      Hier ist nicht von einer Schwangerschaft auszugehen.

                      Kommentar


                      • Re: beeinträchtigen Impfungen die Pille ?

                        Guten Abend,

                        am Freitag bekomme ich die mRNA-basierte Corona Impfung von BioNTech.

                        Da ja die meisten Impfstoffe nicht mRNA-basiert sind, möchte ich fragen, ob dieser Wechselwirkungen mit der Pille Lilia hat. Insofern überhaupt Aussagen getroffen werden können, oder ob ich sicherheitshalber zusätzlich verhüten sollte.

                        Vielen Dank für die Antwort.

                        Kommentar