• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenpause: Wechsel Jasminelle auf Alessia

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenpause: Wechsel Jasminelle auf Alessia

    Lieber Doc,

    ich habe vor einem Monat ca. von der Jasminelle auf die Alessia umgestellt. Nun habe ich verschiedene Meinungen zum Wechsel bekommen: Entweder keine Pause machen, am ersten Tag der Blutung die neue Pille nehmen oder die 7 Tage Pause machen. Ich habe nun die 7 Tage Pause gemacht und beginne heute die "Placebo-Tabletten" der Alessia. Die Infos hierzu unterschieden sich auch: direkt geschützt (trotz Pillenpause), nach 7 Tagen geschützt oder erst bei der Einnahme der zweiten Packung.
    Ich hatte diesen Monat ungeschützten Gv, jedoch nicht in der zweiten Woche.
    Muss ich mir nun Sorgen machen, dass die Alessia diesen Monat nicht gewirkt hat?

    Mache mir echt Sorgen- gerade jetzt wo die "Pause" beginnt.

    Danke und herzliche Grüße!


  • Re: Pillenpause: Wechsel Jasminelle auf Alessia


    Hallo,

    da Sie zu einer schwächeren Pille gewechselt haben, wäre es besser gewesen, am 1. Blutungstag mit dem neuen Präparat zu beginnen. Dennoch ist ein Schwangerschaftsrisiko in diesem Fall extrem gering.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pillenpause: Wechsel Jasminelle auf Alessia


      ok, dann sollte ich wohl einen Test machen! Der GV war nur in der ersten und letzten Woche und ohne Ejakulation-ändert das war?
      Habe es nur so gemacht, weil es auch so als Möglichkeit in der Packungsbeilage steht.
      bin ab heute in der "Placebo-Phase"

      Kommentar


      • Re: Pillenpause: Wechsel Jasminelle auf Alessia


        Hallo,

        wenn die Blutung in der Einnahmepause wie gewohnt eintritt, können Sie eine Schwangerschaft sicher ausschliessen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar