• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage Pillenblister

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage Pillenblister

    Hallo,

    ist ein voller Pillenblister wasserdicht?
    Wenn ich also ein Glas Wasser drauf verschütte und ich trockne den Blister ab, wirken die Pillen dann noch?
    Wenn eine Pille nass werden sollte, sieht man das der Pille auch noch an, wenn bereits 2-3 Monate vergangen sind? Ich benutze diesen Pillenblister erst in 2-3 Monaten, deshalb.
    Ansonsten, wenn ich die Pille in die Hand nehme und sie sieht normal aus, kann ich dann davon ausgehen, dass sie wirkt und ihre Wirkung nicht durch das Wasser verloren hat?


    LG


  • Re: Frage Pillenblister


    Das ist jetzt der Extremfall.
    In meinem Fall wars etwas anders:
    Und zwar bin ich mit einem nassen Finger über eine verschlossene Pille in einem vollen Blister (den ich in 2-3 Monaten nutze) gefahren, weil ich etwas Schmutz auf dem Plastik entfernen wollte. Die Pille war und ist noch in ihrer kleinen Kammer, verschlossen.
    Habe das Ganze kurz danach mit einem Stück Küchenpapier abgetrocknet.

    Die Pille dürfte hier keinen Schaden genommen haben, oder?
    Wenn sie (in 2-3 Monaten, wann ich sie nehme) in meiner Hand normal aussieht, ist doch von richtiger Wirkung auszugehen?

    LG

    Kommentar


    • Re: Frage Pillenblister


      Hallo,

      ich gehe in beiden Fällen von erhaltener Pillenwirkung aus.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Frage Pillenblister


        Hallo,

        vielen Dank Herr Dr. Scheufele.
        Wenn man den Blister (und die Hülle, in der sich der Blister befindet) oft mit verschwitzten Händen anfasst, dann macht das demzufolge der Pille (verschlossen im Blister) auch nichts aus oder?
        Dazu muss ich sagen, dass ich den Blister bzw. die Hülle dabei danach nie abgewischt/abgetrocknet habe (ergäbe ja nur Sinn, wenn man Wasser darauf verschüttet oder so).

        LG

        Kommentar



        • Re: Frage Pillenblister


          Hallo,

          auch dabei besteht kein Grund zur Sorge.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar