• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nuvaring und Einlage + Krankheit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nuvaring und Einlage + Krankheit

    Hallo Onmeda-Team,

    ich habe zwei kurze Fragen:

    1.) Ich habe meinen Nuvaring am Sa, 01. September um 10:30 Uhr eingelegt und muss diesen heute (Sa, 22. September um 10:30 Uhr) entfernen.
    -->Ich hab ihn nun immer pünktlich um 10:30 Uhr eingelegt - aber immer um 12:00 Uhr mittag entfernt.

    Beeinträchtigt dieses spätere entfernen die Sicherheit des Nuvarings?
    Wie soll ich nun weiterverfahren? Kann ich den Ring heute oder dann das nächste mal einfach pünktlich entfernen - oder spielt es keine Rolle, dass ich ihn immer Rund 1,5 Stunden später entferne - dafür aber immer pünktlich einlege?


    2.) Aufgrund einer Halsentzündung würde ich gerne das Medikament Tonsiotren H einnehmen sowie die Schmerztabletten Ibuprofen.
    Beeinträchtigen die Medikamente die Wirkung des Nuvarings?

    Danke für Ihre Hilfe


  • Re: Nuvaring und Einlage + Krankheit


    achso und zu frage 1 noch ein nachtrag:

    1.) für den fall, dass ich auch heute den nuvaring erst wieder um 12:00 uhr entferne: (obwohl die einlage ja immer um 10:30 uhr erfolgt und somit auch das entfernen um 10:30 uhr erfolgen müsste):
    bin ich sicher und durchgehend in diesem zyklus geschützt?

    2.) kann ich beim nächsten mal, wenn ich den ring entferenen muss, ihn einfach um 10:30 uhr entfernen, oder gefährde ich damit die sicherheit?

    vielen vielen dank.

    Kommentar


    • Re: Nuvaring und Einlage + Krankheit


      Hallo,

      die genannten, zeitlichen Differenzen haben keinen Einfluss auf die Wirkung des Rings, auch das genannte Medikament nicht.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar