• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Migräne in der Pillenpause

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Migräne in der Pillenpause

    Hallo,

    ich nehme die Maxim. In der Pillenpause treten so nach 2 Tagen Nichteinnahme starke Kopfschmerzen auf, die meist anhalten bis ich die Pille wieder so 1-2 Tage genommen habe.

    Ich denke mal, das kommt vom Hormonabfall, wenn ich Pause mache.
    Gibt es eine Pille, bei der in der Pause keine Migräne auftaucht bzw. nicht so stark?

    LG


  • Re: Migräne in der Pillenpause


    Hallo,

    raten würde ich in dem Fall, die Pille im Langzeitzyklus, also mehrere Monate ohne Pause, einzunehmen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Migräne in der Pillenpause


      Vielen Dank Herr Dr. Scheufele,

      ich habe noch eine Frage zu dem was mir gerade passiert ist:

      Und zwar habe ich die Pille mit etwas Wasser geschluckt, dann mit etwas Speichel nochmal nachgeschluckt und dann ein Glas Wasser schnell nachgetrunken.
      Dann habe ich etwas süßes geschmeckt (hinten am Gaumen) und es hat sich angefühlt, als würde etwas im Hals stecken..
      Das Gefühl war aber erst da, nachdem ich das Glas Wasser getrunken hatte, nicht nachdem ich die Pille geschluckt hatte.
      Dann habe ich nochmal 2 Gläser Wasser getrunken und einen Bissen gegessen.

      Ist davon auszugehen, dass die Pille angekommen ist, wo sie ankommen soll und wirkt? Es war die 15. Pille, daher wärs problematisch, wenn sie nicht wirkt.

      LG

      Kommentar


      • Re: Migräne in der Pillenpause


        Hallo,

        Sie können in dem Fall von sicherer Wirkung der Pille ausgehen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar