• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bella Hexal / Diane35

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bella Hexal / Diane35

    Hallo!

    Wegen einer Zyste am Eierstock habe ich mit der Pille angefangen. Bella deshalb, da ich PCOS habe und unter der Pille der Haarwuchs "normalisiert" ist. Die ersten zwei Monate hatte ich Probleme, da die Zyste spät geplatzt ist. Danach hatte ich ganz normal eine Abbruchblutung, ca. 4 Tage lang. Im Zyklus danach kam dann gar nichts mehr. Kann die Pille zu stark sein? Möchte jetzt aber auch nicht einfach aufhören und mich wieder täglich rasieren müssen etc. Gibt es eine, die eine ähnliche Wirkung hat aber nicht so stark ist?


  • Re: Bella Hexal / Diane35


    Hallo,

    es handelt sich zwar um eine relativ hoch dosierte Pille, wenn die Anwendung in Bezug auf Haut und Haare Erfolg hat, würde ich aber zunächst zur weiteren Anwendung raten. In der nächsten Pause kann dann durchaus wieder eine Blutung eintreten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar