• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bin ich schwanger?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bin ich schwanger?

    Liebes Team,

    seit einigen Tagen beunruhigt mich etwas, dass ich sie gerne Fragen würde.Vor einigen Tagen hatte ich heftige Unterleibsschmerzen, so als hätte ich meine Tage, obwohl dies nicht der Fall war. Nun habe ich diese ab und zu immer noch, aber in einer abgeschwächten Form. Darüber hinaus habe ich ein "Blubbern" im Bauch und mein Bauch fühlt sich etwas aufgebläht an. In der Magengegend verspüre ich ein starkes Druckgefühl, das schmerzt. Ich muss auch in den letzten Tagen sehr oft aufs Klo, wobei sich das ein wenig gebessert hat.Auch ist mir manchmal übel. Zudem fühle ich mich sehr müde und schlaff, gehe früher ins Bett als sonst. Ich habe jetzt große Angst, schwanger zu sein!!! Ich nehme die Pille seit 3 Monaten und habe sie immer regelmäßig eingenommen. Momentan befinde ich mich in der dritten Pillenwoche, heute ist der dritte Tag davon. Ab Montag beginnt meine Pillenpause.Nun soll die Pille ja sehr sicher sein und an sich hätte ich auch keinen Grund zur Sorge, aber da gibt es etwas, das mich dennoch beunruhigt. In diesem Forum habe ich gelesen, dass man die Pille nicht im Mund zergehen lassen darf,da das ihre Wirkung abschwächt, da die Wirkung sich erst im Darm entfalten sollte. Dies wusste ich nicht!!! Es ist mir schon einige Male passiert, dass ich die Pille bereits in den Mund genommen hatte und mir nebenbei noch ein Glas Wasser vorbereitet habe, sodass die Pille eine Weile im Mund war und sich teilweise auch etwas aufgelöst hat im Mund.Kann ich dadurch schwanger geworden sein? Wird die Wirkung dann stark genug abgschwächt, sodass kein Schutz mehr gewährleistet ist? Ich bitte Sie um dringende Hilfe!!!!


    Liebe Grüße


  • Re: Bin ich schwanger?


    Hallo,

    im geschilderten Fall können Sie durchaus von erhaltener Wirkung der Pille ausgehen. Eine mögliche Ursache der Beschwerden kann eine entzündliche Infektion im Gebärmutter-/Eileiterbereich sein, dies sollten Sie durch Untersuchung abklären lassen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Bin ich schwanger?


      Hallo liebes Team,

      auch mich beunruhigt diese Frage ständig. Ich hatte zwar im letzten Zyklus meine Tage, aber schwächer. Sie waren 4 Tage lang. Danach habe ich 6 SSTs gemacht und alle negativ. Auch sonst habe ich keinerlei Anzeichen, wie Übelkeit, Brustspannen, Müdigkeit etc. Von daher theoretisch kein Grund zur Sorge. Allerdings ist meine eine Brust etwas dunkler, nicht auffällig, aber eben so, dass es komisch ist. Außerdem fühlen sich die Brustwarzen ganz leicht feucht an, was kann das sein? Ich bin mir mittlerweile nicht sicher, ob diese Test falsch sind, aber 6 negative Tests und die wurden alle min. 19 nach dem GV gemacht. Noch dazu nehme ich immer regelmäßig die Pille, aber das mit der Brust beunruhigt mich eben. Können Sie mir einen Rat geben?

      Viele Grüße,
      Theresa

      Kommentar


      • Re: Bin ich schwanger?


        Hallo Theresa,

        solche Veränderungen der Brust können durch vielerlei Einflüsse auftreten, eine Schwangerschaft können Sie in diesem Fall aber wirklich sicher ausschliessen.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Bin ich schwanger?


          Ich verstehe das auch alles nicht. Jetzt ist noch hinzugekommen, dass die Montgomery Drüsen manchmal sehr zu sehen sind? Das bilde ich mir doch nicht ein. Nur habe ich gelesen, dass das in der Frühschwangerschaft auftreten würde und wenn etwas passiert wäre, was nach 6 negativen Tests sehr unwahrscheinlich ist, dann wäre ich bereits in der 7 Woche und hätte zumindest mehr Anzeichen. Kann es vielleicht daran liegen, dass ich eine andere Pille habe? Ich habe immer die Pink Luna genommen und nehme jetzt die Mona Hexal. Allerdings Ist die Zusammensetzung identisch, nur der Name und Hersteller ist anders. Ich weiß nicht, was ich noch machen soll. Habe bereits einen Termin mit dem FA aber der ist in 11 Tagen. Am nächsten Sa müsste ich meine Periode kriegen... Eigentlich sagt mir mein Verstand, dass nichts sein kann, aber diese Sache mit den Brüsten, dem Sekret und den Montgomery Drüsen beunruhigt mich einfach extremst. Tut mir Lied, wenn Sie ständig der Seelensorger sein müssen, aber es verschafft doch etwas Beruhigung.

          Kommentar


          • Re: Bin ich schwanger?


            Hallo,

            es ist dabei von harmlosen, hormonellen Regulationsstörungen auszugehen, eine Schwangerschaft können Sie ganz sicher ausschliessen.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Bin ich schwanger?


              Hallo Herr Dr. Scheufele,

              es tut mir Leid, dass ich Sie wahrscheinlich schon wieder belästige, aber mein Körper lässt mir keine Ruhe. Getsern habe ich auf einmal, und ich kann mich nicht erinnern, dass das schon mal passiert ist, meinen Muttermund fühlen können und auch die Öffnung? Ist das ein zeichen von Schwangerschaft oder eher einer kommenden Menstruation?

              Liebe Grüße,
              Theresa

              Kommentar



              • Re: Bin ich schwanger?


                Hallo Theresa,

                der Muttermund verlagert sich oft etwas und ist dann zu fühlen, auf eine Schwangerschaft deutet das nicht hin.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • Re: Bin ich schwanger?


                  Hallo Herr Dr. Scheufele,

                  ich weiß Sie haben mir bereits öfter einen Rat gegeben, was mir sehr geholfen hat, aber diesmal ist es am wichtigsten. Ich hatte ja bereits erklärt, dass ich im letzten Zyklus meine Tage eher schwächer hatte und 6 Tests gemacht habe, die alle negativ waren. Jetzt sollte meine Periode aber heute wieder einsetzten und es passiert nichts. Ich hatte seit dem 22 Juli keinen GV mehr und diese Test bezogen sich ja darauf (letzter Test 30 Tage danach) aber warum habe ich keine Periode? Ich habe bereits einen Termin beim FA vereinbart nur das Warten macht mich nur noch nervöser. Auch sonst hatte ich keinerlei Anzeichen, die daraufhin deuten könnten, aber das Ausbleiben der Periode ist doch ein sicheres? Nur 6 nagative Test und eine "relativ" normale Periode können sich doch nicht so irren? Ich weiß mir keinen Rat mehr.

                  Liebe Grüße,
                  Theresa

                  Kommentar


                  • Re: Bin ich schwanger?


                    Hallo Theresa,

                    es kann durch vielerlei Einflüsse mal zu einer Verspätung der Blutung kommen, eine Schwangerschaft können Sie aber wirklich ausschliessen. Warten Sie zunächst einfach den weiteren Verlauf ab.

                    Gruss,
                    Doc

                    Kommentar



                    • Re: Bin ich schwanger?


                      Hallo Herr Dr. Scheufele,

                      ich wollte mich auf diesem Weg bei Ihnen bedanken. Für all ihre Ratschläge und Tipps, auf die ich mich immer verlassen konnte, und die mich sehr beruhigt haben.

                      Vielen Dank!

                      Mit freundlichen Grüßen,
                      Theresa

                      Kommentar


                      • Re: Bin ich schwanger?


                        Hallo Theresa,

                        gern geschehen, alles Gute für Sie.

                        Gruss,
                        Doc

                        Kommentar


                        • Re: Bin ich schwanger?

                          Guten Abend! Ich habe mal eine frage ich hatte am 17.12.2014-22.12.2014 meine tage und laut meines Zyklus Kalender am 28.12.2014 meinen Eisprung, mein Freund und ich verhüten auch nicht und hatten in der Zeit wo ich meine fruchtbaren tage hatte Geschlechtsverkehr.... Nun habe ich seit ca 3 Tagen einen aufgeblähten Bauch und seit gestern ein blubbern im Bauch.... Kann es sein das ich schwanger bin und daher die Anzeichen habe?! Weil bei meinem ersten Kind mittlerweile 7 Jahre alt hatte ich diese Symptome nicht. Danke für alle Antworten!! Lg mucki31

                          Kommentar


                          • Re: Bin ich schwanger?

                            Hallo,

                            Sie müssen sich mit den Daten vertan haben, den wir haben erst den 07.12.14 und Sie sind uns da schon weit voraus ...
                            Ich gehe mal davon aus, dass Sie den November meinten ..
                            Dann würde man aber auch so kurz danach noch keine sogenannten Ss-Anzeichen haben.
                            Ein aufgeblähter Bauch und auch ein "blubbern" im Bauch, sind auch keine Ss-Anzeichen.
                            Ich gehe hier eher von "Darmarbeiten" aus und nicht von Anzeichen einer Ss.

                            Katzenauge

                            Kommentar


                            • Re: Bin ich schwanger?

                              Guten morgen! Oh ja stimmt B-).... Ich meinte auch den November... Aber danke für die Antwort Lg mucki31

                              Kommentar


                              • Re: Bin ich schwanger?

                                Liebes Team, 

                                seit einigen Tagen beunruhigt mich etwas, dass ich sie gerne Fragen würde.Vor einigen Tagen hatte ich heftige Unterleibsschmerzen, so als hätte ich meine Tage, obwohl dies nicht der Fall war. Nun habe ich diese ab und zu immer noch, aber in einer abgeschwächten Form. Darüber hinaus habe ich ein "Blubbern" im Bauch und mein Bauch fühlt sich etwas aufgebläht an. In der Magengegend verspüre ich ein starkes Druckgefühl, das schmerzt. Ich muss auch in den letzten Tagen sehr oft aufs Klo, wobei sich das ein wenig gebessert hat.Auch ist mir manchmal übel. Zudem fühle ich mich sehr müdeund schlaff, gehe früher ins Bett als sonst. Bin ich schwanger?

                                Kommentar


                                • Re: Bin ich schwanger?

                                  Hallo,

                                  eher handelt es sich hier um ein Magen-/Darmproblem, das Sie vom Hausarzt abklären lassen sollten.

                                  Gruss,
                                  Doc

                                  Kommentar


                                  • Re: Bin ich schwanger?

                                    Hallo,
                                    es interessiert mich,wenn ich jetzt Schwanger wäre,in welche ssw befinde ich mich? Es ist 9 Wochen nach dem GV, wir hatten verkehr am 20.08. und da war der letzter Tag meiner Blutung. Im September hatte ich aber auch meine Regel, am 14.09. war der erster Tag meiner Periode. Wie kann man das rechnen? (Ich nehme Pille und habe kein Eisprung)
                                    danke

                                    Kommentar


                                    • Re: Bin ich schwanger?

                                      -
                                      Also wie soll man das berechnen, wenn man die Regelblutung nach GV schon 2 mal hatte ?

                                      Kommentar


                                      • Re: Bin ich schwanger?

                                        Hallo,

                                        wenn die Blutung wie gewohnt verlaufen ist, spricht das gegen eine Schwangerschaft.

                                        Gruss,
                                        Doc

                                        Kommentar


                                        • Re: Bin ich schwanger?

                                          Hallo Herr scheufele tut mir leid das Ich nochmal schreibe aber mir geht's seit Tagen genau so mit Blähungen im Bauch und seeeeeeehr leichte Übelkeit es sind schon 5 Wochen vergangen nach dem gv und 4 Wochen nach dem petting. Gestern noch 26.04 war ich zur Untersuchung er meinte nicht schwanger doch was sind diese Blähungen? Ich bitte Sie um einen Rat...

                                          Kommentar


                                          • Re: Bin ich schwanger?

                                            Hallo,

                                            hier wäre eine Abklärung durch den Hausarzt zu empfehlen.

                                            Gruss,
                                            Doc

                                            Kommentar