• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele

    Hallo,
    nach mehrer Arztbesuchen hat man nun erkannt dass ich Neurodermitis habe.
    Zuvor hatte ich die Creme Diprogenta und Cetirizin genommen allerdings beides am Samstag zum letzten mal. Noch vor längerer Zeit die Ecural Creme.

    Heute hat mir mein Arzt eine Salbe verschrieben die man in der Apotheke mischen musste.
    Die Zutaten: Triamcinolon acet. 0,1 ; Auqa dest. 20,0 ; Ung. Cordes ad 100,0 .

    Beeinflusst das die Wirkung der DMS Sayana? Auch wenn ich diese anderen Cremse und Tabletten früher genommen hatte?

    Grüße


  • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


    Die Creme die ich gemischt bekommen habe muss ich nun auf die betroffenen Hautpartien auftragen.

    Kommentar


    • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


      Hallo,

      die Wirkung der DMS wird durch diese Präparate nicht beeinträchtigt.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


        Danke.
        ich weiß die Frage ist sehr allgemein, aber gibt es den Präparate wo man genau sagen kann dass diese die Wirkung beeinträchtigen?
        Meine Frauenärztin meinte das die DMS in Sachen Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sehr Resitent wäre, weil der Stoff ja wie ein Depot im Muskel bzw. Gewebe gelagert wird. Möchte nämlich nicht zu leichtsinnig werden? Da ich vorher die Pille hatte und dort sehr vorsichtig war verschiebt sich dass jetzt automatisch auf die DMS.

        Kommentar



        • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


          Hallo,

          Ihre Frauenärztin hat Recht, es gibt nur sehr wenige Medikamente, die die Wirkung der DMS beeinträchtigen.

          Gruss,
          Doc

          Kommentar


          • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


            Hallo,
            wie gesagt habe ich ja schon die Cremes Diprogenta un die Tabletten Cetirizin bis etwa zum 21 Juli genommen (früher noch die Creme Ecural was aber schon etwas länger her ist).
            Danach wurde mir die beschriebene Creme verschrieben (Inhalt: Triamcinolon acet. 0,1 ; Auqa dest. 20,0 ; Ung. Cordes ad 100,0) die ich nun gestern (8. August) das letzte mal benutzt habe.
            Zwischenzeitlich musste ich allerdings ab dem 31. Juli 5 Tage lang das Antibiotikum Ofloxacin 200mg wegen einer Blasenentzündung einnehmen, habe dieses Antibiotika also zum letzten mal am 4 August eingenommen.
            Die Creme mit den vorher beschriebenen Inhalten (Triamcinolon acet. 0,1 ; Auqa dest. 20,0 ; Ung. Cordes ad 100,0) habe ich parallel weiterbenutzt, da meine Ärztin meinte das macht nichts mit der Wirkung der DMS.
            Allerdings frage ich mich ob es was macht da ich ja bis zum 21 Juli die Creme Diprogenta genommen habe die ja auch Antibiotika enthält. Oder ist die Zeitspanne zu lang für Wechselwirkungen?
            Des Weiteren wollte ich Fragen ob es jetzt etwas ausmachen würde wenn ich Dobendan Strepsils nehmen würde? Und würde es selbst dann nichts machen wenn ich trotzdem die beschriebene Creme mit den Inhalten ( Triamcinolon acet. 0,1 ; Auqa dest. 20,0 ; Ung. Cordes ad 100,0) weiter benutzte und die Dobendan Strepsils lutsche?

            Kann ich insgesamt von einer gesicherten Wirkung der Dreimonatsspritze Sayana ausgehen?

            Dankeschön schonmal für die Antwort

            Kommentar


            • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


              Hallo,

              keines der genannten Medikamente beeinträchtigt die Wirkung der DMS.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar



              • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


                Noch rein Interesse halber: ich fahre bald in den Urlaub, werde die Creme dort evtl. weiter benutzen je nachdem ob nochmal Neurodermitis auftaucht. Falls es im Urlaub Probleme geben sollte mit dem Essen oder mit Schmerzen kann ich beruhigt trotz der Creme Tannacomp, Paracetamol 500mg, Ass-ratiopharm 500 mg und Dobendan Strepsils benutzen, oder?

                Kommentar


                • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


                  Ja, auch diese Präparate können Sie problemlos anwenden.

                  Gruss,
                  Doc

                  Kommentar


                  • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


                    Beeinflusst die beschriebene Creme ( Triamcinolon acet. 0,1 ; Auqa dest. 20,0 ; Ung. Cordes ad 100,0 . ) auch die Dreimonatsspritze Sayana nicht wenn ich die Creme über einen längeren Zeitraum einnehme? Über mehrere Wochen/Monate?

                    Noch etwas: Gibt es bestimmte Nahrungsmittel die die Dreimonatsspritze beeinflussen könnten? Habe vor ein paar Tagen eine größere Menge Sonnenblumenkerne gegessen. Beeinflussen diese die Wirkung?

                    Grüße

                    Kommentar



                    • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


                      Hallo,

                      auch bei Anwendung über einen längeren Zeitraum beeniträchtigt die Creme die Wirkung der DMS nicht. Auch bei Nahrungsmitteln ist das nicht der Fall.

                      Gruss,
                      Doc

                      Kommentar


                      • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


                        Ich bereits gesagt benutze ich im Moment die beschriebene Creme (Triamcinolon acet. 0,1 ; Auqa dest. 20,0 ; Ung. Cordes ad 100,0 .). Gestern allerdings hab ich zufälligerweise in die Creme von meinem Freund gefasst, da diese ausgelaufen ist. Der Inhalt (Ol Olivarum 15,00 G und Adeps Lanae anhydric 15,00 G).
                        Gibt es Wechselwirkungen durch diese Creme und diese die ich benutze (Triamcinolon acet. 0,1 ; Auqa dest. 20,0 ; Ung. Cordes ad 100,0) sodass sie die Wirkung der Dreimonatsspritze beeinträchtigen?
                        Habe mir nach dem Anfassen und natürlich nach dem wegputzen der ausgelaufenen Creme gleich die Hände gewaschen. Es könnten aber Reste geblieben sein, da ich das Tuch noch wegschmeissen musste. Beeinträchtigen diese Rest der Creme (Ol Olivarum 15,00 G und Adeps Lanae anhydric 15,00 G) die Dreimonatsspritze?

                        Kommentar


                        • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


                          Entschuldigung dass am Anfang soll heißen: Wie bereits gesagt ...

                          Kommentar


                          • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


                            Hallo,

                            auch hier ist von keinerlei Wechselwirkung mit der DMS auszugehen.

                            Gruss,
                            Doc

                            Kommentar


                            • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


                              Hallo,
                              von meinem Arzt habe ich heute Ibuflam 600mg verschrieben bekommen. Die ich Einnehmen soll wenn meine Rückenschmerzen schlimmer werden. Beeinflussen diese Tabletten die DMS?
                              Habe jetzt eine Paracetamol 500mg genommen (der Arzt meinte ich soll es zuerst damit probieren). Das ist auch in Ordnung wegen der Wirkung der DMS, oder?

                              Bei allen Präparaten muss ich wie bereits erwähnt die beschriebene Creme (Triamcinolon acet. 0,1 ; Auqa dest. 20,0 ; Ung. Cordes ad 100,0) parallel auch auftragen? Geht das auch in Ordnung? Auch in Hinblick auf die Creme (Ol Olivarum 15,00 G und Adeps Lanae anhydric 15,00 G) die ich von meinem Freund an den Fingern hatte vor zwei Tagen? Oder ist das mit der Creme von meinem Freund bereits zu lange her um etwas zu beeinflussen mit der jetzigen Einnahme von der Paracetamol?

                              Danke

                              Kommentar


                              • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


                                Hallo,

                                keines der genannten Präparate beeinträchtigt die Wirkung der DMS.

                                Gruss,
                                Doc

                                Kommentar


                                • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


                                  Auch nicht wenn ich mehrere Tabletten der Paracetamol oder der Ibuflam nehme?


                                  Danke

                                  Kommentar


                                  • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


                                    Ich hatte Ihnen geschrieben, dass in dem Fall keine Wechselwirkung besteht, dies ist unabhängig von der Dosis.

                                    Gruss,
                                    Doc

                                    Kommentar


                                    • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


                                      Mein Arzt hat mir die Creme mit dem Inhalt wie bereits beschrieben (Triamcinolon acet. 0,1 ; Auqa dest. 20,0 ; Ung. Cordes ad 100,0 ) für zweimal täglich verschrieben. Soll die entsprechenden Hautstellen damit eincremen.
                                      Nun haben sie ja schon gemeint, dass eine längere Anwendung der Creme die Dreimonatsspritze Sayana nicht beeinflusst. Meine Frage: Dadurch kann ich ja auch folgern dass ich die Creme auch dreimal täglich benutzen kann, oder? und es beeinflusst die DMS nicht?

                                      Grüße

                                      Kommentar


                                      • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


                                        Keine Antwort??

                                        Kommentar


                                        • Re: Dringende Hilfe nötig von Dr. Scheufele


                                          Ich denke, dass ich Ihnen nun oft genug versichert habe, dass der Verhütungsschutz in diesem Fall nicht beeinträchtigt wird.

                                          Gruss,
                                          Doc

                                          Kommentar