• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille zweimal doppelt eingenommen (yaz)

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille zweimal doppelt eingenommen (yaz)

    Hallo Dr. Scheufele,

    ich nehme die Pille yaz und nehme heute abend die 10. Pille des Blisters ein. Ich habe am zweiten Tag eine Pille doppelt genommen, weil ich das Gefühl hatte die erste hätte sich im Mund angefangen aufzulösen (so im Nachhinein wohl eher unwahrscheinlich).
    Gestern Abend habe ich Pille Nummer neun genommen, war aber heute morgen nicht mehr sicher ob ich sie wirklich genommen hatte (war in der hektik gestern, so zwischen haustür und auto quasi. Vermutlich habe ich sie aber schon genommen. Also mit der Nacht als Abstandszeit wieder zwei Pillen).
    Also habe ich in Woche eins und zwei mit einem Abstand von 6/7 (je nachdem, die zweite Doppeleinnahme war ja nicht direkt danach) Tagen eine Pille doppelt genommen. Ich hatte gestern nacht und auch davor schon mehrmals GV ohne weiteren Schutz. Bin ich jetzt noch geschützt oder sollte ich zusätzlich verhüten? Wie sieht es mit dem GV der vergangenen Tage aus (vor der Doppeleinnahme), kann der eine Gefahr darstellen?

    Über eine Antwort wäre ich sehr, sehr dankbar.

    Mit besten Grüßen

    dai_sy


  • Re: Pille zweimal doppelt eingenommen (yaz)


    Die geschilderten Doppeleinnahmen stellen kein Problem dar - der Schutz besteht ungemindert fort.

    Kommentar