• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille zu heiß

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille zu heiß

    Hallo
    Auch wenn Dr. Scheufele im Urlaub ist, wende ich mich an dieses Forum. Vielleicht weiß jemand anders auch Rat.

    Und zwar bin ich sehr sensibilisiert was das Thema Pille & Wirkungsverlust angeht.
    Nachdem ich eine 3-Monats-Packung wegschmeißen konnte (war sehr schlecht von meinem Freund positioniert worden - hat direkt die Hitze des Toasters abbekommen, was mir dann zu gefährlich war) ist mir jetzt ein neues Missgeschick passiert.

    Mir ist es schon ganz peinlich zu fragen, aber ich muss mich etwas beruhigen

    & zwar stand meine Kaffeetasse auf dem Tisch, gefüllt mit frisch gekochtem Kaffee. Um meine Pille zu nehmen hab ich den Blister in seiner Schutzhülle auf den Tisch bereitgelegt. Dabei kann es sein, dass dieser die Tasse berührt hat. Das - wenn's hoch kommt 30 Sekunden, allerhöchstens 1 Minute.

    Meine Frage - ist die Pille so empfindlich, dass ich den Blister nun vergessen kann? :/
    Eigentlich nicht, oder?
    Hab das ganze nochmal getestet, indem ich nur die Schutzhülle direkt an die Tasse gelegt hab. Nur beim richtigen Andrücken, ist diese warm geworden.
    Danke schonmal für die Antworten!


  • Re: Pille zu heiß


    Anscheinend weiß wohl keiner Rat...

    Kommentar


    • Re: Pille zu heiß


      Machen Sie sich keine unnötigen Sorgen - der Pille ist dadurch nichts passiert.
      Sie wirkt weiterhin.

      Kommentar