• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Falsche Zyklusdauer

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Falsche Zyklusdauer

    Hey,
    ich war vor 3Monaten zum 1.Mal bei der FÄ.Als sie mich fragte,ob ich einen normalen Zyklus habe,also 28 Tage,sagte ich ja.das heißt ja,dass zwischen 2 Menstruationen bei mir 21 Tage liegen.Nun ist mir aber aufgefallen,dass das falsch ist,weil bei mir zwischen 2 Menstruationen 28 Tage liegen.Soll ichd as jetzt so lassen,weil ich ja mit Pille jetzt einen normalen Zyklus habe oder soll ich ihr das sagen?Ist das schlimm bzw. schädlich für den Körper?
    MfG janninetti


  • Re: Falsche Zyklusdauer


    Das verstehe ich nicht.
    Eine "normale" Zyklusdauer, so es diese denn gibt, zieht sich vom ersten Blutungstag bis zum letzten blutungsfreien Tag und sollte in der Regel 28 Tage betragen.

    Kommentar


    • Re: Falsche Zyklusdauer


      Naja,bei mir ist es halt nicht so gewesen,Jetzt mit Pille schon.Soll ich das ändern oder so lassen?Ich bin 16,werd im August 17.

      Kommentar


      • Re: Falsche Zyklusdauer


        Wenn sich Ihr Zyklus mit Pille jetzt eingependelt hat - was ja auch Sinn und Zweck der Sache ist -, ist alles gut und Sie brauchen nichts weiter zu unternehmen oder klarzustellen.

        Kommentar



        • Re: Falsche Zyklusdauer


          Hallo,
          ich nehme die Pille ja erst den 3.Monat und in der Pillenpause kommt es 2 Tage nach dem Absetzen zur Menstruation.Ich habe blos Angst,dass es meinem Körper schadet.Tut es das?

          Kommentar


          • Re: Falsche Zyklusdauer


            Nein. Das ist doch völlig richtig und gut und gewollt so.
            Ein 28-Tage-Zyklus.

            Kommentar


            • Re: Falsche Zyklusdauer


              Hey,
              das ist in Ordnung,obwohl ich ihr das falsch gesagt habe?Oder gibt es auch Pillen,die man 28 Tage nehmen muss?
              MfG janninetti

              Kommentar



              • Re: Falsche Zyklusdauer


                Das war schon okay.
                Es gibt auch Pillen mit anderen Einnahmeschemen, aber Sie haben alles richtig gemacht und es funktioniert ja auch klasse bei Ihnen.

                Kommentar


                • Re: Falsche Zyklusdauer


                  Oka.Ich muss nächsten Montag zur ersten Untersuchung und hab schontotal Angst.Ich werde ihr das dann sagen.Wird schon nicht schlimm sein.Ich sag ihr einfach,dass ich zu nervös war.
                  Ich weiß zwar,was da alles gemachtt wird,aber tut das weh und spürt man etwas davon?

                  Kommentar


                  • Re: Falsche Zyklusdauer


                    Das ist sicher nicht schlimm.
                    Sie haben die Pille verschrieben bekommen ohne vorher untersucht worden zu sein? Die Untersuchung steht erst jetzt an? Das nenne ich verantwortungslos.
                    Wie auch immer: die Untersuchung ist nicht schlimm und tut auch nicht weh, Sie werden zwar ein wenig spüren - aber nicht im Sinne von Wehtun. Keine Sorge.

                    Kommentar



                    • Re: Falsche Zyklusdauer


                      Hey,
                      sie hat es so bei mir gehandhabt.keine Ahnung wie sie es sonst macht.Aber ich hatte auch sonst keinerlei Beschwerden und sie sagte auch,ich solle kommen,wenn etwas ist.War ja erst die erste Packung,also 3 Monate.

                      Kommentar