• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotikum in der Pillenpause???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotikum in der Pillenpause???

    Hallo,

    Von 17. - 23. 6., also von letztem Sonntag bis einschließlich zum gestrigen Samstag war meine Pillenpause.
    ich musste nach meiner Weisheitszahn OP vorbeugend am Freitag (den 22.6.) ein Antibiotikum nehmen, ich glaube es hieß Amoxicilin (Ampicilin ist auch möglich - es war jedenfalls irgendein Penicilin, das weiß ich, weil ich nach einer Penicilin-Allergie gefragt wurde.. und es war von ratiopharm, fing mit A an und hörte mit ILIN auf, soweit erinnere ich mich..)

    Meine Frage: nach so einem Antibiotikum, soll man ja extra verhüten.
    1. Gilt das auch, wenn ich es nur einmalig, mitten in der Pillenpause nehme und auch keinen Durchfall oder so habe?
    2. Wenn ja: muss ich die 7-Tage extra Verhütung ab dem Zeitpunkt der Einnahme des Antibiotikums (Freitag), oder ab der ersten Pilleneinnahme (Sonntag) rechnen?

    Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort.

    Liebe Grüße, Empatya


  • Re: Antibiotikum in der Pillenpause???


    Auch wenn Sie nur einmalig und in der Pause ein AB nehmen mussten (Peniciline können die Pillenwirkung beeinträchtigen), verhüten Sie bitte 7 Pillentage (ab Beginn der 1. Pille nach Pause) zusätzlich.

    Kommentar


    • Re: Antibiotikum in der Pillenpause???


      Alles klar!
      Danke für die rasche Antwort!!!

      Kommentar