• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Langzeitzyklus: Einnahmepause

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Langzeitzyklus: Einnahmepause

    Guten Tag Herr Dr. Scheufele,

    ich nehme die Maxim im Langzeitzyklus, mache alle drei Monate eine Pause. Diese Pause wäre in 12 Tagen. Nun haben wir spontan und last minute Urlaub gebucht, der in einer Woche beginnt. Da ich zu Zwischenblutungen neige, würde ich ungern einen vierten Monat dranhängen.

    Gern würde ich JETZT (heute) die Einnahme beenden (also nach knapp 2,5 Monaten), um nicht im Urlaub meine Periode bekommen zu müssen.

    Ist diese Vorgehensweise in Ordnung? Ich hätte die Pille somit 8 Wochen und 10 Tage durchgenommen.

    Für eine kurzfristige Antwort bin ich Ihnen sehr dankbar.

    Beste Grüße
    Katharina


  • Re: Langzeitzyklus: Einnahmepause


    Ja, natürlich wäre das in Ordnung. Im LZZ können Sie jederzeit mit der Pause beginnen, vorausgesetzt, die vorangegangenen 7 Pillen wurden korrekt eingenommen.

    Kommentar