• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille mehrfach doppelt genommen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille mehrfach doppelt genommen

    Huhu

    ich hatte diesen Monat einen sehr komischen Monat. 1. Einnahmetag musste ich noch Anti nehmen, dann hatte ich einen Tag weichen Stuhl und habe daher die Pille doppelt genommen das war Tag 4. Und nun an den Einnahmetagen 13, 14, 15 habe ich die Pille auch doppelt genommen, da mich der weiche Stuhlgang etwas unsicher gemacht hat. Pillen vergessen habe ich definitiv keine. Sex ohne Kondom hatte ich auch erst an Einnahmetag 10 sodass genug Zeit nach dem Antiobiotikum verging. Nun hat mich das mit den Doppelteinnahmen (letzte heute, also ist heute Mein Einnahmetag 15) soch verunsichert, dass ich darüber nachdachte früher in die Pillenpause zu gehen um früher mit neuen Monat Monat ohne paranoide Doppeleinnahmen zu gehen.

    So was sagt ihr so dazu? Oder kann ich problemlos die letzten Pillen ohne Doppeleinnahmen nehmen (Doppeleinnahmen kamen immer aus dem Ersatzblister) und den Monat geschützt zu Ende bringen? Meine Ärztin hatte ich versucht anzurufen, hatte nur die Schwester am Apparat und die war sich sicher es könne nichts sein...aber sie klang irgendwie unsicher .

    Liebe Grüße und vielen Danke


  • Re: Pille mehrfach doppelt genommen


    Ich würde zwar noch von vorhandenem Schutz ausgehen, würde aber dennoch sicherheitshalber zu zusätzlicher Verhütung für diesen Zyklus raten.

    Kommentar


    • Re: Pille mehrfach doppelt genommen


      Hallo,

      Danke für die zügige Antwort ich hab dann am Tag drauf endlich noch die FA erreicht und in Absprache mit ihr die Einnahme der Pille auf 16 (die letzten 15 gesichert) eingegrenzt und da ich meinen Freund insgesamt 3 Wochen nich sehe musste eh nich zusätzlich verhütet werden ^^. Jetzt wurde die Pillenpause auf 5 Tage verkürzt und ich habe wie immer Donnerstags mit der neuen Pillenpackung angefangen.

      So weswegen ich nun noch einmal mich vergewissern wollte: Am Donnerstag bekam ich meine Periode und nahm auch die erste Pille wieder, normalerweise habe ich die Periode ca. 5 Tage und das ziemlich stark, doch diesmal ist sie etwas kürzer und jetzt schon ziemlich schwach. Hängt das damit zusammen, dass weniger Schleimhaut aufgebaut wurde durch die verkürzte Einnahme und damit das die Pille die Periode verkürzt? Es ist das erste mal das ich beides verkürzt haben, daher hab ich diesen Fall noch nie gehabt, obwohl es mir logisch erscheint da mit den 24+4Pillen ja letztlich durch die kürzere Pause oft auch eine kürzere Periode erreicht wird...also denke ich richtig?

      Kommentar


      • Re: Pille mehrfach doppelt genommen


        Ja, man kann das durchaus so erklären.

        Kommentar