• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sterilisation mit 21?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sterilisation mit 21?

    Hallo,

    Ich bin jetzt mit dem 3. Kind schwanger und möchte es per Kaiserschnitt zur Welt bringen und dabei eine Sterilisation machen lassen. Das zweite Kind war schon ungeplant und das dritte ist trotz Pille entstanden,natürlich freue ich mich,aber noch eins will ich auf gar keinen Fall. Also meine Familienplanung ist DEFINITIV abgeschlossen! Eigentlich wollte ich nach der zweiten Geburt (4 Monate her) schon eine Sterilisation aber meine Frauenärztin meinte dazu nur dass es schwer werden würde einen Arzt zu finden,der das mit meinem Alter macht.

    Ist es mit 21 Jahren wirklich unmöglich bzw so unwahrscheinlich sich sterilisieren lassen zu können?


  • Re: Sterilisation mit 21?


    Es wird auf jeden Fall schwer, wenn nicht sogar unmöglich, einen Operateur zu finden, der dies macht.

    Kommentar


    • Re: Sterilisation mit 21?


      Hm,

      vor ein paar Jahren, etwa drei ist es her, hätte ich einen Termin gehabt zur Sterilisation. Ich war 28 und vierfache Mutter.
      Ich wollte nie wieder ein Kind.

      Heute bin ich froh das ich es nicht getan habe und wir sind fleißig am Planen für ein weiteres Kind.

      Mein Arzt hatte auch lange dagegen geredet, und ich fand vor dem vierten und bevor ich 28 war wirklich keinen der das machen wollte.

      Ich würde an deiner Stelle über eine Spirale nachdenken.
      Und das mit der Sterilisation nochmal länger überdenken.
      Wer weiß was in 10 Jahren ist. Da ist dein jetzt dann jüngstes schon 9 oder fast 10 und du erst 31 und vielleicht möchtest du dann doch nochmal eines haben ^^

      Kommentar


      • Re: Sterilisation mit 21?


        Danke erst mal für die Antworten =)

        Genau das hat meine Frauenärztin und meine Mutter auch gesagt
        Natürlich weiß ich nicht was in 10 Jahren sein wird,aber mein Mann ist 20 Jahre älter als ich,in 10 Jahren ist er schon 51,klar kann man nicht zu 100% wissen ob man irgendwann nicht einen anderen Partner haben wird,aber ich gehe absolut nicht davon aus
        Und ich habe bis jetzt keinen Tag in meinem Leben gearbeitet oder eine Ausbildung gemacht,so langsam will ich das nachholen und das geht ja erst in frühestens 2-3 Jahren und ich denke nicht dass ich kurz nach meiner Ausbildung entscheide wieder ein Kind zu bekommen...Hmm...

        Kommentar



        • Re: Sterilisation mit 21?


          Nun gut,
          mit 21 war ich auch glücklichst verheiratet, ist jetzt 10 Jahre her ^^
          Damals hab ich auch gedacht es ist für immer

          Man kann es nie wissen

          Ausbildung mache ich aktuell nebenbei per Fernstudium.
          Ich arbeite seit 3 Jahren Vollzeit, davor hab ich auch nie wirklich was zuende gebracht.

          Wie gesagt, vor vielen Jahren hab ich auch so gedacht wie du. Und ich war mir 100% sicher.

          Ich würde dir wirklich empfehlen die nächsten 5 Jahre mindestens mit der Spirale zu verhüten und dann wenn du dir immer noch so sicher bist kannst du dich immer noch sterilisieren lassen

          Kommentar


          • Re: Sterilisation mit 21?


            Hm...ja...klingt überzeugend =) danke

            Kommentar