• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Damrprobleme aufgrund der Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Damrprobleme aufgrund der Pille

    Hallo alle zusammen,
    ich weiß nicht genau wo ich meine Frage stellen soll, deshalb versuch ich es nun einfach mal hier und hoffe, dass mir einer einen Rat geben kann.

    Ich nehme seit 5 Jahren die Pille - erst die Belara und seit 3 Jahren nun schon die Yasmin.

    Seid einigen Monaten nehm ich die Pille nun im Langzeitzyklus. Der erste Zyklus war drei Packungen lang und der der letzte eine Woche kürzer, da ich wegen Zwischenblutungen in die Pause gehen musste. Nun habe ich seit dem allerdings immer Magenprobleme. Also keinen Durchfall - manchmal ein bisschen - und ganz oft richtig dolle Bauchweh, weil mein Bauch voll mit Luft ist. Nun habe ich die letzte Pille wieder ganz normal genommen alos nur eine Packung und dann Pause und seit Freitag nehme ich nun wieder die Pille und habe wieder Bauchweh - in der Pillenpause hatte ich das nicht...
    Nun zu meiner Frage: Vertrage ich meine Pille vielleicht nicht mehr?? Ist der Langzeitzyklus vielleicht nichts für mich??

    Ich würde mich über Antworten freuen...
    Grüße


  • Re: Damrprobleme aufgrund der Pille


    Hat keiner eine Antwort oder einen Rat??

    Kommentar


    • Re: Damrprobleme aufgrund der Pille


      Das werden Sie nur durch Testen (Weglassen der Pille oder des LZZ) herausfinden.

      Kommentar