• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille /Medikamente

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille /Medikamente

    Hallo,

    Ich habe in meinem letzten Zyklus alle Tabletten meiner Pille (Asumate 20) korrekt eingenommen, vielleicht am wochenende mal früher als unter der woche, aber das macht ja nichts.. Dann war ich in der zweiten Einnahmewoche krank und habe Paracetamol und Lemocin Halstabletten genommen.. Weil ich Heuschnupfen habe nehme ich Lorano (Wirkstoff Loratadin). Jetzt habe ich heute, wie gewohnt 4 Tage nach der letzten Tablette meine Blutung bekommen, ich habe zwar auch Unterleibsschmerzen, aber es ist eher ein bräunlicher Ausfluss mit Schleimhautstücken, insgesamt sehr wenig.. Ist das normal oder kann ich schwanger sein? Ich bin auch seit einer Woche stark erkältet, kann sich das auf die Stärke der Blutung auswirken?


  • Re: Pille /Medikamente


    Aufgrund der Medikamente kann es zu einer veränderten Blutung kommen.
    Die Pillenwirkung wurde aber nicht beeinträchtigt.

    Kommentar