• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Entzugsblutung zu früh

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Entzugsblutung zu früh

    Hallo,

    ich habe eine Frage. Ich habe im letzten Monat meine Pillenpause um 3 Tage verkürzt.Normalerweise kann ich den wecker danach stellen am 4.Tag nach Absetzen meine Blutung zu bekommen.
    Jetzt befinde ich mich wieder in der Pause und habe bereits heute also einen Tag nach dem Absetzen schon eine Blutung.
    Das ist für mich sehr ungewöhnlich.
    Ich habe nun Angst vielleicht unbemerkt einen Einnahmefehler begangen zu haben .
    Ich wollte auch diese Blutung verkürzen weil ich nach der vorletzten Pille (Donnerstag) Durchfall hatte und daher lieber auf Nummer sicher gehen wollte.d.h auch am Donnerstag wieder mit dem neuen Blister zu starten.
    Ist mein Gedanke mit Donnerstag richtig oder hätte ich einen Blister anhängen sollen?
    Könnte diese frühe Blutung vielleicht mit dem letzten Zyklus zusammenhängen? Also das nicht genug abgeblutet ist?

    liebe grüße

    erdbeermund


  • Re: Entzugsblutung zu früh


    Hallo erdbeermund,

    die Blutung kann durch verschiedenste Einflüsse mal zu unterschiedlichem Zeitpunkt beginnen. Sie haben sich aber richtig verhalten und auch die geplante Verkürzung der Pause ist in Ordnung. Ein Risiko besteht dann nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Entzugsblutung zu früh


      Dankeschön

      liebe grüße

      erdbeermund

      Kommentar