• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Azithromycin HEXAL 500mg + Minisiston Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Azithromycin HEXAL 500mg + Minisiston Pille

    Hallo ich muss die nächsten 3 Tage Azithromycin HEXAL 500mg nehmen. Mein Arzt meinte dies dürfte eigentlich keine Wechselwirkung mit der Pille haben, zur sicherheit sollte ich aber während den 3 Tagen und 2-3 Tage später zusätzlich verhüten. Die Apothekerin hingegen meinte das Medikament hat Wechselwirkungen mit der Pille und ich soll bis zum Ende vom Zyklus zusätzlich verhüten und KEINE Pillenpause danach einlegen, sondern den nächsten Blister weiter nehmen.
    Was stimmt denn nun? Ich bin total verwirrt
    LG


  • Re: Azithromycin HEXAL 500mg + Minisiston Pille

    PS.: Ich hab mit heute noch 9 verbleibende Pillen im Blister

    Kommentar


    • Re: Azithromycin HEXAL 500mg + Minisiston Pille

      Hallo,

      dieses Medikament beeinträchtigt die verhütende Wirkung der Pille nicht, Sie können die Einnahme daher wie gewohnt durchführen und brauchen nicht zusätzlich zu verhüten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar