• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pidana und wann beginne ich mit der Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pidana und wann beginne ich mit der Pille

    Hallo liebe Experten,

    Ich habe seit etwa 4 Jahren keine Pille mehr eingenommen, da ich zum einen keinen Freund hatte, der das nötig gemacht hätte und zum anderen Medikamente nahm und auch zusätzlich migräneartige Kopfschmerzen durch die Valette hatte. Nun habe ich aber seit geraumer Zeit einen Freund und wir haben uns für das Verhüten mit Kondomen entschieden.
    Am 11.5. ist leider das Kondom abgerutscht und da ich zu dieser Zeit mit meinem Eisprung gerechnet habe, habe ich mir von meiner Frauenärztin die PiDaNA verschreiben lassen. Weil mein Freund doch ein wenig sehr "tropft" und die Kondome häufiger rutschig werden habe ich mich auch gleich dazu entschieden mir erneut die Pille verschreiben zu lassen.

    Ich habe also am 11.5. die PiDaNa eingenommen und da ich einen äußerst regelmäßigen Zyklus habe, hätte ich morgen meine Periode bekommen sollen. Allerdings hatte ich heute morgen schon meine typischen Regelanzeichen und jetzt am Nachmittag bereits bräunlich-blutigen leicht gewebehaltigen Ausfluss. Natürlich habe ich schon von Einnistblutungen gehört, aber bei der Menge des Blutes, gehe ich nicht davon aus, dass es sich um eine solche handelt. Der Schwangerschaftsfrühtest heute morgen war auch definitiv negativ (wenn auch etwas früh) und ich habe keinerlei andere Schwangerschaftsanzeichen und hatte auch sonst keine Nebenwirkungen nach der PiDaNa, außer ein leichtes Ziehen im Unterbauch für etwa 48h.

    Nun habe ich aber schon häufiger gelesen, dass sich die Blutung verschiebt, bzw. sogar ausbleibt. Da ich aber mit der Einnahme der Pille (Evaluna 20) am ersten Tag der Regel beginnen soll, bin ich unsicher wann das nun genau sein soll. Ich tendiere ja zu Heute, weil ich glaube, dass meine Periode einfach 1 Tag früher beginnt und es auch wirklich mit den typischen Anzeichen begonnen hat. Oder handelt es sich nur um Zwischenblutungen und die richtige Regel beginnt später.

    Ich bin ein wenig unsicher und möchte nichts falsch machen um gut geschützt zu sein und bitte deshalb um Ihre kompetente Antwort, da mich auch interessiert, ab wann der Schwangerschaftsschutz der Pille nach der PiDaNa wirklich gewährleistet ist.
    Leider ist meine Ärztin heute nachmittag nicht zu erreichen (keine Sprechstunde) und da ich aktuell bereits Blutungen habe und denke, dass ich deswegen heute mit der Einnahme der Pille beginnen sollte, bitte ich um Rat

    Mit freundlichen Grüßen

    Stefanie


  • Re: Pidana und wann beginne ich mit der Pille

    Hallo,

    Sie sollten heute mit der Pilleneinnahme beginnen, der Schutz besteht dann sofort wieder.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pidana und wann beginne ich mit der Pille

      vielen Dank für die schnelle Antwort und ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und ich finde es großartig, was Sie hier quasi ehrenamtlich leisten. Vielen Dank

      Kommentar