• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Implanon und Heilerde

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Implanon und Heilerde

    Guten Morgen,

    in der Packungsbeilage der Bullrichs Heilerde steht "Wegen des ausgprägten Vermögens, andere Stoffe zu binden, sollen Heilerde Kapseln im zeitlichen Abstand von mindestens 2 Stunden vor oder nach der Einnahme von Arzneimitteln eingenommen werden. In Einzelfällen kann auch dann die Wirksamkeit bestimmter Medikamente, insbesondere von fettlösslichen Arzneimitteln (z.B. Anti-Baby-Pille), verringert sein."

    Meine Frage: kann es evtl auch zu Beeinträchtigungen der Wirkung vom Implanon kommen? Und wenn ja/nein: warum?

    Vielen Dank
    Inka Neusen


  • Re: Implanon und Heilerde

    Hallo,

    die Wirkung des Implanon bleibt bestehen. Sie nehmen den Wirkstoff dabei ja nicht ein.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar