• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Erkältungs- Medikamente und Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erkältungs- Medikamente und Pille

    Hallo alle zusammen,

    ich habe seit Ostern eine Erkältung und seit paar Tagen auch noch eine Mittelohrentzündung.

    Daher war ich am Dienstag beim Arzt und habe folgende Medikamente verschrieben bekommen:

    "Sinupret forte" (für die Nebenhölen)
    "Novaminsulfon 500mg Lichtenstein" oder alternativ "Ibuprofen" (für die Kopfschmerzen)
    Nasenspray
    und
    "Otovowen"- Tropfen (für die Mittelohrentzündung) zum einnehmen.

    Da ich nachts durch husten usw. nicht schlafen kann hat mir meine Mama noch

    "Wick MediNait" besorgt...


    Nun meine Frage: Hat irgendein Medikament davon Nebenwirkungen bezüglich der Antibabypille (Daylette)??

    Tausend dank im voraus...

    Und ja ich habe schon meinen Arzt gefragt, aber ich musste dieses mal zu der Vertretung von meinem Hausarzt, und naja.. der
    war mir irgendwie nicht ganz so geheuer Und doppelt hält besser


    Liebe Grüße,

    TeCub


  • Re: Erkältungs- Medikamente und Pille

    Hallo,

    keine Sorge, keines dieser Medikamente beeinträchtigt die Wirkung der Pille.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Erkältungs- Medikamente und Pille

      Vielen Dank für die rasche Antwort!

      Grüße

      Kommentar