• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

    Hallo allerseits,

    nun kann ich wieder etwas in diesem Bereich posten. Zuvor war der Button nicht vorhanden, weshalb ich das Thema in einen falschen Bereich geschrieben habe.....



    Habe folgendes Problem:

    hatten vorgestern 2 mal Sex mit Kondom.
    Beim ersten mal ging alles reibungslos.

    Danach haben wir 2 Stunden pausiert - ich war wieder angezogen.
    Dann war ich noch auf der Toilette.

    Danach hatten wir wieder Sex. Habe das Kondom zuerst falsch rum am Penis gehabt. Habe sofort gemerkt, dass es nicht zum abrollen geht.

    Danach habe ich es umgedreht.

    So nun meine Frage. Wie wahrscheinlich ist es, dass nun etwas auf der Außenseite war? Ich war ja auch auf der Toilette - dann sollte ja in der Harnröhre alles abgetötet sein und beim Lusttropfen nichts passieren....
    Bzw. wie ist es, falls Sperma vom 1. Mal noch am Penis oben ist. Hält das 2 Stunden in der Hose?

    Vielen Dank


  • Re: Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

    Hallo,

    in dem Fall ist nicht von einem Schwangerschaftsrisiko auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

      Hallo, Wie groß ist dieses? Bin nun besorgt. Überleben spermien so lange auf der haut? Macht Das urinieren etwas Lusttropfen nicht kaputt? Vielen dank

      Kommentar


      • Re: Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

        Hallo, Wie groß ist Das Risiko? Ich bin beunruhigt. Überleben spermien so lange auf der haut? Das urinieren beseitigt ja spermien in der harnröhre. Vielen dank

        Kommentar



        • Re: Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

          Hallo Herr Doktor,

          heißt das, dass ich mir keine Sorgen machen brauche, dass etwas passiert ist?

          Bitte erklären Sie mir nur kurz wie das mit der Überlebensdauer und so ist.

          Vielen Dank
          Gruß

          Kommentar


          • Re: Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

            Wie schon gesagt besteht hier kein Risiko. Spermien überleben an der Luft nur einige Sekunden.

            Kommentar


            • Re: Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

              Vielen Dank Herr Doktor. Also brauche ich mich nicht sorgen.

              Wie sieht es eigentlich aus mit der Überlebensdauer von Spermien:
              - am Kondom
              - unter der Vorhaut

              Leider findet man dazu im Internet nicht sehr eindeutige Daten.

              Kommentar



              • Re: Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

                Dabei ist von wenigen Minuten auszugehen.

                Kommentar


                • Re: Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

                  Hallo Herr Doktor. Ich melde mich mal wieder da ich noch eine Frage habe. Sie hatte seither 3 mal ihre Periode und das pünktlich. Mitte Juni, also gut 8 Wochen nach dem Sex (ca 10 Wochen nach der letzten Periode vor unserem Sex) war Sie beim frauenarzt. Der hat Sie mittels vaginalen Ultraschall untersucht. Sie hat nichts davon erzählt und der Arzt hat gesagt es ist alles in Ordnung. Anfang August war Sie auch beim internieren und da wurde der bauch normal mittels Ultraschall untersucht (normale Vorsorgeuntersuchung). So nun meine Frage, hätten die Ärzte etwas gesehen wenn hier etwas wäre? Nun ist Das ganze 20 Wochen her. Würde man da äußerlich etwas sehen - bauch? Bitte verzeihen Sie diese eigenartigen Fragen. Möchte Nur ihre Meinung hören, vielen dank!

                  Kommentar


                  • Re: Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

                    Hallo,

                    natürlich hätte der FA etwas gesehen und auch natürlich würde man äüßerlich etwas sehen.
                    Eine Ss ist hier Millionenfach ausgeschlossen!

                    Katzenauge

                    Kommentar



                    • Re: Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

                      Hallo, Vielen dank. Wie kann es dann sein, Das jemand lange zeit nichts merkt weil die Tage normal kommen? Ist Das Nur bei den Frauen, die die Pille nehmen und dadurch die Tage weiterhin haben? Muss dazu sagen, dass Sie die Pille nicht nimmt. Somit ist Die Periode ein sicheres Zeichen Das nichts passiert ist? Vielen dank

                      Kommentar


                      • Re: Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

                        Hallo,

                        die Periode kommt bei den anderen Frauen sicher nicht "mormal"!
                        Das ist eher alles immer ein Mythos und für mich auch nicht nachvollziehbar.

                        Wenn die Periode normal verläuft, ist nicht von einer Ss auszugehen.
                        Ist die Periode deutlich kürzer oder schwächer "kann" ggf. eine Ss vorliegen.
                        Ich betone kann, da auch andere Ursachen für eine kürzere oder schwächere Periode verantwortlich sein können.

                        Katzenauge

                        Kommentar


                        • Re: Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

                          Hallo, Vielen lieben dank! Das heißt ich brauch mich hier nicht sorgen wenn die Periode 3 mal normal war und man nach über 4 monaten nichts sieht und merkt? Danke!

                          Kommentar


                          • Re: Kondom - kann da was schiefgelaufen sein

                            Hallo,

                            nein, das müssen Sie nicht. Hat der Doc ja auch schon mehrfach geschrieben.

                            Katzenauge

                            Kommentar