• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pillenwechsel während des Zyklus?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel während des Zyklus?

    Hallo,

    vor zwei Monaten hat meine Frauenärztin mir die Pille Zoely zum Ausprobieren gegeben. Anfangs habe ich sie auch recht gut vertragen, doch jetzt im zweiten Blister spüre ich immer verstärkter Nebenwirkungen (Blähbauch, verstärktes Schwitzen, Kopfschmerzen...) diese Beschwerden habe ich sehr schnell bekommen, als ich die neue Pille angefangen habe, also rühren sie sehr sicher daher. Jetzt würde ich gerne wieder zu meiner alten Pille, der Lamuna 20, wechseln, und das möglichst schnell. In der Packungsbeilage der Lamuna steht, man könne jederzeit von einer anderen Pille zur Lamuna wechseln. ("Wenn Sie die Pille, das Pflaster oder den Vaginalring regelmäßig und korrekt angewendet haben und Sie sich sicher sind, dass Sie nicht schwanger sind, können Sie an jedem beliebigen Tag die Pilleneinnahme beenden bezie- hungsweise den Vaginalring oder das Pflaster entfernen und sofort mit der Anwendung von LAMUNA 20 beginnen. Wenn Sie diese Anweisungen befolgen, ist es nicht notwendig, dass Sie eine zusätzliche Verhütungsmethode anwenden.
    Wenn Sie von einer reinen Gestagen-Pille (Minipille) wechseln
    [COLOR=rgb(13.452100%, 13.403300%, 12.939500%)]Sie können die Einnahme der Minipille an jedem beliebigen Tag beenden und am nächsten Tag zur gewohnten Einnahmezeit mit der Anwendung von LAMUNA 20 beginnen. Benutzen Sie aber während der ersten 7 Tage der Anwendung von LAMUNA 20 eine zusätzliche Verhütungsmethode (eine Barrieremethode z. B. Kondom), wenn Sie Geschlechtsverkehr haben. ")[/COLOR]



    Im Internet habe ich gelesen, dass ein Wechsel mitten im Zyklus von der Dosierung des Östrogens abhängig ist. Jedoch bin ich jetzt unsicher, wie das bei der Zoely ist, da die ja nicht das herkömmliche Ethinylestradiol beinhaltet.
    Kann ich also jetzt von der Zoely (habe einen Blister komplett genommen, dann die vorgeschriebene Pause mit 4 Placebos gemacht und bin jetzt am 12. Einnahmetag beim zweiten Blister) direkt zur Lamuna zurück wechseln oder muss ich den angebrochenen Zoely-Blister erst fertig nehmen? Da die Nebenwirkungen mich sehr beeinträchtigen, möchte ich so schnell wie möglich wechseln.


  • Re: Pillenwechsel während des Zyklus?

    Hallo,

    Sie können so vorgehen, sollten dann aber sicherheitshalber bis zur Einnahme von 7 Pillen der Lamuna zusätzlich verhüten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pillenwechsel während des Zyklus?

      Hallo Herr Dr Scheufele,

      vielen Dank für die schnelle Antwort! Ist es richtig, den Zyklus dann zu verlängern und trotz bereits eingenommener Pillen zusätzlich die 21 weiteren Lamuna zu nehmen?

      Beste Grüße

      Kommentar


      • Re: Pillenwechsel während des Zyklus?

        Ja, das ist problemlos möglich.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Pillenwechsel während des Zyklus?

          Hallo, noch eine Frage diesbezüglich: mit welchem Zeitraum muss ich etwa rechnen, bis sich die Nebenwirkungen wieder legen bzw ganz verschwinden?

          Kommentar


          • Re: Pillenwechsel während des Zyklus?

            Man rechnet mit einer hormonellen Umstellungsphase von bis zu 3 Monaten.

            Kommentar


            • Re: Pillenwechsel während des Zyklus?

              So lange, obwohl die Nebenwirkungen bereits nach ein, zwei Tagen eingesetzt haben?

              Kommentar



              • Re: Pillenwechsel während des Zyklus?

                Hallo, ich habe auch eine Frage diesbezüglich. Undzwar habe ich seit ca 2 Monaten die Pille Zoely genommen, davon aber störende Nebenwirkungen bekommen. Heute hat meine Fa mir die Pille Sabilla verschrieben und jetzt meine Frage, ich will auf keinen Fall die Pille Zoely bis zum Ende aufbrauchen( bin jetzt bei Tag 6). Wann könnte ich sie denn frühstens wechseln?
                Vielen Dank für die Antwort.

                Kommentar


                • Re: Pillenwechsel während des Zyklus?

                  Ich meinte natürlich die Pille Sibilla

                  Kommentar


                  • Re: Pillenwechsel während des Zyklus?

                    Hallo Sie können jederzeit "nahtlos" wechseln, sollten dann aber bis zur Einnahme von 7 weiteren Pillen zusätzlich verhüten.

                    Gruss,
                    Doc

                    Kommentar



                    • Re: Pillenwechsel während des Zyklus?

                      Hallo, soll ich dann einfach mit der anderen Pille von Tag 1 anfangen und sie wie gewohnt bis zur Pause nehmen? Weil so verschiebt sich ja die Abbruchblutung oder? Viele Grüße

                      Kommentar


                      • Re: Pillenwechsel während des Zyklus?

                        Ja, so können Sie problemlos vorgehen.

                        Gruss,
                        Doc

                        Kommentar


                        • Re: Pillenwechsel während des Zyklus?

                          Sehr geehrter Herr Dr. Scheufele,
                          ich nehme seit Jahren die Starletta-Pille im Langzyklus ein. Gerade bin ich in der ersten Woche des zweiten Blisters. Nun meine Frage: da die Pillenpackung zu Ende ging, habe ich in der Apotheke eine neue Packung bestellt. Heute beim Abholen hat mir die Apothekerin erklärt, dass meine Pille nicht mehr lieferbar wäre und ich deshalb jetzt die Aristelle von Arista bekomme. Da ich über die Osterfeiertage bereits vier Pille aus einem Ersatzblister genommen habe, hab ich nun während des Zyklus mit dieser neuen Pille begonnen. Lt. Apothekerin ein identisches Präparat. Kann sich durch den Wechsel während des Zyklus eine Änderung der Pillenwirkung ergeben?
                          Vielen Dank für Ihre Antwort und freundliche Grüße
                          Anna

                          Kommentar


                          • Re: Pillenwechsel während des Zyklus?

                            Hallo,

                            Sie können hier von erhaltener Pillenwirkung ausgehen.

                            Gruss,
                            Doc

                            Kommentar