• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Schwangerschaft trotz Kupferspirale möglich?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft trotz Kupferspirale möglich?

    Hätte eine Frage: Hatte am 7.4. Sex mit meinem Partner. Haben mit Kupferspirale verhütet. Habe ca. 30 Std. nach dem Sex zusätzlich noch die Pille danach (Vikela, 1 Stk.) eingenommen. Möchte auf keinen Fall schwanger werden (da mein erstes Kind erst 6 Monate alt ist). Am Freitag war ich noch bei der FA und die meinte dass die Spirale gut sitzt und ich laut US noch keinen Eisprung hatte (Ich habe seit Mitte Oktober keine Regel mehr gehabt).

    Mein Problem ist nur folgendes - hatte heute und gestern (6/7 Tage nach dem Sex) ein paar leichte hellrosa Blutungen. Ist das dann eine Einnistungsblutung und bedeutet es dass ich trotz Spirale und pille danach schwanger geworden bin? Brustspannen und häufigen Harndrang habe ich auch. Und was kann ich jetzt noch tun (wenn überhaupt)? Bin völlig verzweifelt und in Panik weil ich auf keinen Fall schwanger werden möchte- es wäre eine Katastrophe!!

    Bitte um baldige Rückmeldung!
    Vielen Dank im voraus!