• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Wechsel auf niedriger dosierte Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechsel auf niedriger dosierte Pille

    Hallo Zusammen,

    ich habe eine neue Gynäkologin und diese war nicht sonderlich begeistet, dass ich all die Jahre mit Dinae 35 verhütet habe. Deshalb hat sie mir jetzt eine niedrig dosiertere Pille - Maxim (0,030 mg/2,0mg Tablette) verschrieben. Ich habe den Diane Blister zu Ende genommen und ohne Pause direkt die Maxim eingenommen. Mittlerweile habe ich 13 Pillen aus dem Blister eingenommen. Leider habe ich vergessen zu Fragen, ob und ab wann ich wieder geschützt bin. Darf ich davon ausgehen, dass mein Körper sich nun an die geringere Hormondosis gewöhnt hat oder muss ich den ersten Zyklus mit neuer Pille noch verhüten?
    Hinzu kommt, dass ich auch noch eine Varginalpilz habe den ich mit Canesten Gym One behandle.
    Ich danke für die Antwort.
    Mit freundlichen Grüßen
    Mindy


  • Re: Wechsel auf niedriger dosierte Pille

    Hallo,

    Sie können in diesem Fall von bestehendem Verhütungsschutz ausgehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar