• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pille und Antirheumatikum?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Antirheumatikum?

    Hallo,
    ich nehme die Pille Evaluna 30. Nun leide ich aktuell an einer Sehnenscheidenentzündung und habe vom Arzt ein Antirheumatikum verschrieben bekommen. Das Medikament heißt Diclo50 -1A Pharma und der Wirkstoff ist Diclofenac-Natrium. Hat dieses Medikament irgendwelche Auswirkungen auf die Wirkung der Pille? Sowohl im Beipackzettel der Pille als auch bei diesem Medikament stand nichts hierüber.
    Mit freundlichen Grüßen
    Sonnenblume34


  • Re: Pille und Antirheumatikum?

    Hallo,

    dieses Präparat beeinträchtigt die verhütende Wirkung der Pille nicht.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar