• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Das leidige Thema... Pille und Durchfall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das leidige Thema... Pille und Durchfall

    Liebes onmeda Team,

    mal wieder eine Frage zum Dauerbrenner Pille und Durchfall.
    Also, ich bin in der ersten Pilleneinnahmewoche und hatte ca. 2 1/4 Stunden nach der Pilleneinnahme einen sehr dünnflüssigen Stuhl, woraufhin ich eine Pille nachgenommen habe (einfach vorsichtshalber).
    Mein Körper hatte also theoretisch schon 2 1/4 Stunden Zeit, die Wirkstoffe der Pille aufzunehmen.
    Sollte ich, aus welchen Gründen auch immer, jetzt erneut Durchfall bekommen, und würde das nach 2 Stunden passieren, müsste ich dann erneut eine Pille nachnehmen?
    Denn dann hätte ich ja, zumindest in der Theorie, 4 1/4 Stunden lang die Wirkstoffe der Pille in mir gehabt.
    Ich habe keine Magen-Darm-Grippe, etc., sondern habe mir diese Frage einfach aus Interesse gestellt, da ich gerne wüsste, wie man in so einem Fall verfahren sollte, bzw. was sie empfehlen würden.

    Mit freundlichen Grüßen, und Danke im Voraus,

    c.schl


  • Re: Das leidige Thema... Pille und Durchfall

    Hallo,

    wenn es nach der 2. Pilleneinnahme erneut zu Durchfall käme, wäre eine weitere Pille nachzunehmen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar