• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Tyrothricin und Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tyrothricin und Pille

    Guten Tag Herr Doktor.
    Ich habe eine wichtige Frage. Ich habe aufgrund einer Angina die Lutschtablette Tyrothricin genommen. Die haben ein Antibiotikum enthalten das lokal auf den Hals wirkt. Meine Frage, wechselwirkt diese Tablette mit der Pille? In der Packungsbeilage steht zwar dass keine Wechselwirkungen bekannt wären, ABER: Neomycin ist enthalten und es steht,dass dieser Stoff die Wirkung der Pille beeinflussen kann. Muss ich mir Sorgen machen?Hatte zwar keinen GV aber eventuell war da ein Lusttropfen, der durch meine Unterhose gekommen ist (ist das überhaupt möglich?). Mache mir echt Sorgen.
    Liebe Grüße,
    sm123


  • Re: Tyrothricin und Pille

    Hallo,

    dieses Präparat beeinträchtigt die Wirkung der Pille nicht, zudem entsteht auch bei dem genannten Verlauf kein Schwangerschaftsrisiko.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Tyrothricin und Pille

      Danke für Ihre schnelle Antwort! Nur eine Frage noch, bzw 2. Zum Ersten, wieso wird die Pille nicht beeinträchtigt auch wenn das Neomycin enthalten ist? Ist die Dosis zu niedrig oder wieso ist das so? Und zweitens, setzen Schmerzmittel die Pillenwirkung außer Kraft? Es würde mich sehr beruhigen diese Antwort noch zu erfahren! Danke, Sm123

      Kommentar


      • Re: Tyrothricin und Pille

        Hallo,

        auch Neomycin beeinträchtigt die Pillenwirkung nicht, ebenso wenig Schmerzmittel.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Tyrothricin und Pille

          Und nochmal ich- hab jetz aber auf vielen websites und in einer packungsbeilage gesehen, dass es die pillenwirkung schwächt, was stimmt da jetzt? Lg

          Kommentar


          • Re: Tyrothricin und Pille

            Hallo, ich verstehe deine Sorge, wenn man sich absolut nicht sicher ist, kann man immer in die Apotheke gehen und fragen bei denen steht dann genau im Pc was wirklich Einfluss nimmt auf die Pille

            Kommentar


            • Re: Tyrothricin und Pille


              Hallo Herr Dr. Scheufele,

              ​​​​​​​dadurch ich sehr starke Halsschmerzen habe ich von meinem Arzt die Lutschtabletten Tyrothricin verschrieben bekommen. In der Packungsbeilage steht das Neomycin die Pille beeinflusst. Ich nehme die Yris Mite und habe jetzt wirklich bedenken. Beeinflusst es wirklich die Pille und muss ich Angst haben schwanger zu sein wall ich gestern ungeschützten GV gehabt habe und seit heute nehme ich die Tabletten. Bitte um eine schnellstmögliche Antwort. Danke

              Kommentar



              • Re: Tyrothricin und Pille

                Wenn Sie erst seit heute das nehmen müssen, spielt der GV davor keine Rolle.

                Kommentar