• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille in Mandeln bzw Hals hängen geblieben

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille in Mandeln bzw Hals hängen geblieben

    hiiiilfe!
    habe gerade die pille genommen u sie ist mir im hals bzw bei den mandeln stecken geblieben! ich habe etwas getrunken und sie ist dennoch nicht runter gegangen, dann habe ich etwas gegessen. seither spüre ich die pille nicht mehr. kann es sein, dass sich die pille in meinen mandeln aufgelöst hat? besteht überhaupst schutz? soll ich eine neue nachnehmen? bitte um dringende antwort!!!


  • Re: Pille in Mandeln bzw Hals hängen geblieben


    Hallo,

    die Pille ist Ihnen ganz sicher nicht im Hals stecken geblieben - Sie haben zwar das Gefühl, aber gerade auch durch das Nachtrinken und -essen können Sie sicher sein, dass die Pille dort gelandet ist, wo sie hin soll.

    Man nennt das Gefühl, dass etwas im Hals steckengeblieben ist, auch Globusgefühl.

    Es ist nicht nötig, eine Pille nachzunehmen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Pille in Mandeln bzw Hals hängen geblieben


      vielen dank für die schnelle antwort!
      ich weiß, ich mache mich ziemlich verrückt deswegen, aber bei der pille bin ich doch sehr schnell besorgt, dass etwas bei der einnahme nicht passt - immerhin liegt die ganze verantwortung allein bei mir..
      und zumal ich auch mit meinem freund am samstag GV hatte (derzeit befinde ich mich am 14.einnahmetag; pille: YAZ) bin ich umso besorgter.
      und die pille kann sich tatsächlich nicht irgendwie bei den mandeln verheddern?

      liebe grüße

      Kommentar


      • Re: Pille in Mandeln bzw Hals hängen geblieben


        Nein, das kann sie nicht.

        Außerdem sind die eh auf der sicheren Seite, da Sie sich mit der 14. Pille noch in der 2. Einnahmewoche befinden.

        Sie brauchen sich also wirklich nicht zu sorgen.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: Pille in Mandeln bzw Hals hängen geblieben


          hallo, ich habe auch eine frage zu dem Thema. Ich habe um 20 Uhr 15 meine Pille genommen und habe so ca. 2minuten später das Gedfühl gehabt das mir die Pille im Hals stecken geblieben ist, da was an mein hals gedrückt hat. Ich hab 3 Gläser Wasser nachgetrunekn und 1 Flasche Fanta und ein Stücken Brot und Shcokolade gegessen und das Gefühl is immer noch da. Hab angst das meine Pille nicht wirkt, da das heute meine erste Pille der Packung (Maxim) war. Bin ich geschützt ? und kann ich in einer Woche Sex haben ? weil ich da bei mein Freund bin. Hab angst schwanger zu werden da ich erst 16 bin

          Kommentar


          • Re: Pille in Mandeln bzw Hals hängen geblieben


            Hallo,

            keine Sorge, in dem Fall können Sie von erhaltener Wirkung der Pille ausgehen.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Pille in Mandeln bzw Hals hängen geblieben


              danke, aber ich habe das Gefühl immer noch jetzt nehme ich schon die dritte Pille und habe nach jeder Pille das Gefühl gestern erst 1 Stunde nach der Pilleneinnahme und heute genau 5minuten später wieder. Ich hab aber immer nach meiner Pilleneinnahme voll viel getrunken und was gegessen es hat aber nicht geholfen. Und gestern war ich auch noch bei mien Freund wir haben zwar nicht miteinander geschlafen aber ich hab angst das was hin gekommen ist von sein Penis da wir nackt waren und er hinten bei mir auf mein Popo und Rücken mit sein Geschlechtsteil behrührt hat. Kann ich jetzt schwanger werden und bin ich weiter hin geschützt ? Woher kommt überhaupt das Gefühl nach der Pilleneinnahme ?

              Kommentar



              • Re: Pille in Mandeln bzw Hals hängen geblieben


                Nein, Sie werden nicht schwanger, weil Sie mit der Pille verhüten.
                Vielleicht ruft eine Kehlkopfreizung das Gefühl hervor, das sollten Sie durch einen HNO-Arzt abklären lassen.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • Re: Pille in Mandeln bzw Hals hängen geblieben


                  also bin ich jetzt geschützt und ich kann weiterhin mit meinen Freund Sex haben ?

                  Kommentar


                  • Re: Pille in Mandeln bzw Hals hängen geblieben

                    Ich habe auch dazu eine Frage. Ich habe meine Pille gestern Abend vor dem zu Bett gehen, ohne Flüssigkeit geschluckt. Heute morgen nach dem Aufwachen fühlte es sich immer noch so an, als würde mir die Pille im Hals stecken. Auch nach viel trinken und essen fühlt es sich immer noch so an als würde sie mir im Hals stecken. Kann das sein? Hat sich die Pille trotzdem aufgelöst? Bin ich immer noch durch die Pille geschützt oder kommt das einem Vergessen der Pille gleich? Meine Pille (Qlaira) ist etwas kompliziert. Wenn die Einnahme nach dem 18. Tag der Einnahme nicht innerhalb von 12 Stunden erfolgt, muss man einen neuen Streifen beginnen. Bin ich also noch geschützt? Vielen Dank!!

                    Kommentar



                    • Re: Pille in Mandeln bzw Hals hängen geblieben

                      erledigt ....

                      Kommentar