• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

    Wenn ich die Pille jetzt absetze, bekomme ich meine Blutung, wenn ich einen Frauenarzttermin habe, den ich leider nicht verschieben kann. Gibt es noch eine andere Möglichkeit ? Schon mal danke

    Kommentar



    • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

      สวัสดีคุณ bro หัวข้อที่ดี




      ตลาดหลักทรัพย์
      สมุนไพรไทย

      Kommentar


      • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

        Sie können die Pilleneinnahme auch fortführen, dann besteht der Schutz ab Beginn des folgenden Zyklus wieder.

        Kommentar


        • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

          Ich hätte da auch noch einmal eine Frage. Leider hab ich erst durch das Forum erfahren, dass ich die Pille danach gar nicht gebraucht hätte. Kurz zu meinem Fall, ich hab am Samstag die Anti Baby Pille vergessen.(Start meines Plisters war am Donnerstag eine Woche zuvor) ich war am Samstag also in der zweiten Woche. Am Sonntag Abend hab ich bemerkt dass ich den Samstag vergessen habe. Somit am Sonntag Abend nach genommen. (GB hatte ich Samstag Früh+Samstag Abend) Heute früh bin ich nun gleich in die Apotheke und hab mir die Pille danach geholt und eingenommen. Meine Periode (sehr sehr leicht) bekam ich bereits am Sonntag Abend. Sollte ich nun heute (Montag) die Pille ganz normal weiter zu Ende nehmen, pause und dann neu starten oder gleich mit einer neuen Packung anfangen?
          Vielleicht kann mir jemand helfen?
          Vielen lieben Dank!!!!!!

          Kommentar



          • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

            Nehmen Sie den Blister ganz normal zu Ende und dann die Pause machen. Ab dem 1ten Tag nach der Pause (bei korrektem Beginn der Pille) ist der Schutz wieder gegeben.

            Kommentar


            • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

              Vielen Dank!!!

              Kommentar


              • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

                Hallo,
                auch ich bräuchte zu folgender Situation einen Rat:
                Ich habe am 19.01 GV gehabt, die Pille am selben Tag leider vergessen zu nehmen. Daher bin ich am 21.01. direkt in die Apotheke für die Pille danach (ellaone). Ich habe die Antibabypille trotzdem weiter genommen.. Am 26.01. erneuter GV...am 29.01 kam wie erwartet (und erhofft) meine Periode. Am 2.2. habe ich regulär das neue Blister angefangen und hatte GV..
                Nun habe ich seit dem 4.2 hin und wieder Schmerzen im linken und rechten Eierstockbereich...Seit dem 3.2. befinde ich mich für ein Semester im Ausland, ansonsten wäre ich wahrscheinlich schon zum Arzt gegangen...

                Hätte ich die Antibabypille mit Einnahme der Pille danach absetzen müssen?
                War ich am 26.01 überhaupt geschützt?

                Ich bin ein wenig beunruhigt..
                Vielen Dank für einen schnellen Rat!
                Liebe Grüße

                Kommentar



                • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

                  Hallo,

                  am 26. war der Schutz nicht gesichert, die anschliessende Periode spricht aber gegen eine Schwangerschaft. Die Schmerzen wären abzuklären wenn sie weiter anhalten.

                  Gruss,
                  Doc

                  Kommentar


                  • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

                    Okay, höchstwahrscheinlich sind die Schmerzen auf die "doppelte Menge an Pille zurück zu führen ?
                    Die Schmerzen müssten dann bei der nächsten Periode (in 10 Tagen) eigentlich aufhören?
                    Gibt es etwas das ich gegen die Schmerzen machen kann?
                    Vielen Dank!

                    Kommentar


                    • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

                      Hallo, ich habe ebenfalls diesbezüglich eine Frage.
                      Und zwar hab ich am 8.2 wieder nach der Pillepause mit der Pille begonnen. Ich habe momentan viel Stress so dass ich am Dienstag mir eingebildet habe, dass ich die Pille vom Montag (also die 4. In der ersten Woche) nicht genommen habe und habe deshalb am Dienstag zwei auf einmal genommen. Da ich auf Nummer sicher gehen wollte, habe ich in der Apotheke die Pille danach geholt und eingenommen. So, dann fiel mir auf, dass ich die Pille Montags doch genommen habe und somit kein Einnahmefehler stattfand.. Somit habe ich die Pille danach unnötig eingenommen. .
                      Nun ist ja der Pillenschutz nicht mehr vorhanden..
                      ​ In der Apotheke wurde mit gesagt ich soll die Pille nach der Pille danach weiterhin nehmen bis zur Pillenpause, die Pause wie gewohnt einhalten und dann nach der Pause wie gewohnt fortfahren, dann sei der Schutz gewährleistet. Nun lese ich aber dass es scheinbar die Möglichkeit gibt die Pille abzusetzen und sobald die Blutung auftritt erneut mit der Pille fortzufahren. Was ist nun richtig? Oder sicherer? Dazu muss ich auch sagen, dass ich heute eine weitere Pille bereits genommen hab.

                      Danke im Voraus!!
                      ​​​​​​LG

                      Kommentar



                      • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

                        Hallo,

                        beide Varianten sind problemlos möglich.

                        Gruss,
                        Doc

                        Kommentar


                        • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

                          Hallo Dr. Scheufele,

                          Danke für die schnell Antwort. Zur Sicherheit hätte ich zwei folgende Fragen:
                          1. Wenn ich die Pille weiterhin nehme und die Pillenpause einhalten, bin ich dann mit der 1 Pille nach der Pause geschützt oder muss ich erst 7 Pillen einnehmen damit der Schutz gewährleistet ist?
                          2. Ist es trotzdem Problemlos die Pille abzusetzen auch wenn ich bereits nach der Pille danach (gestern eingenommen) die Pille (heute eingenommen) eingenommen habe und es sich um die erste Einnahmewoche handeltt?

                          LG

                          Kommentar


                          • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

                            Beide Fragen sind mit ja zu beantworten.

                            Kommentar


                            • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

                              Hallo,

                              Mir wurde nach dem Vergessen der 9. Pille von Arzt und Apotheker empfohlen, die Pille danach zu nehmen. Habe ich gemacht, wenn nun wohl unnötig.
                              Nach Einnahme sollte ich die gewohnte Pille 3 Tage pausieren und am 4. Tage danach damit den beginnen, den restlichen Blister einzunehmen (11 Pillen).
                              Nach der Einnahme der Pille danach hatte ich Blutungen, unter der normalen Pille nicht mehr und nun, in der Pillenpause wieder ganz normal.
                              Bin ich morgen ab der 1. Pille des nächsten Zyklus sicher geschützt?

                              Danke!!!

                              Kommentar


                              • Re: Pille danach-Antibabypille weiter nehmen?

                                Hallo,

                                ab der 1. Pille des nächsten Zyklus besteht der Schutz wieder.

                                Gruss,
                                Doc

                                Kommentar