• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?

    Hallo,

    bei meiner Frage dreht es sich um die Blutung in der Pillenpause.
    Sagt diese Blutung aus, dass man NICHT schwanger ist (sprich wie bei der nomalen Regelblutung)?

    Ich musste leider vor einer Woche die "Pille danach" nehmen, da ich in der ersten Pillenwoche 2 Pillen vergessen hatte.
    Ich habe mich danach dazu entschlossen die normale Pille nun noch bis zur Pause (also noch 2 wochen) weiterzunehmen und nicht vorher abzubrechen.

    Jetzt ist nur meine Frage, wird nicht auch eine Blutung ausgelöst, wenn ich schwanger bin - da die Pillenblutung ja durch das Absinken des Hormonsspiegel verursacht wird. Aber andererseits wird die GEbärmutterschleimhaut ja abgestoßen und die bräuchte die Eizelle ja, wenn sie sich eingenistet hat.

    Die Pille bringt mich jedes mal wieder durcheinander wäre für eine Antwort sehr dankebar =)
    vielen lieben dank


  • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?


    Hallo,

    diese Blutung - und generell die Blutung in der Pause - ist ein Zeichen dafür, dass Sie nicht schwanger sind.
    Bei normaler Blutungsstärke und Dauer können Sie sicher davon ausgehen, dass keine Schwangerschaft besteht. Nur bei deutlich schwächerer und kürzerer Blutung würde ein Schwangerschaftstest Sinn machen.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?


      aber es kommt aufjedenfall zu einer Blutung, wegen der Pillenpause?

      Kommentar


      • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?


        Nein, wenn eine Schwangerschaft besteht, bleibt auch unter der Pille die Blutung aus.

        Nur in seltenen Fällen setzt (wie es im natürlichen Zyklus auch vorkommen kann) eine - deutlich schwächere und kürzere - Blutung ein.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?


          super danke, dann erspare ich mir das Bangen vor dem Schwangerschaftstest =)

          - echt super wie hier immer so schnell geantwortet wird =)

          LG

          Kommentar


          • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?


            Ich bin's nochmal.

            in 5 Tagen steht meine Pillenpause dann endlich an und somit auch mein neuer Zyklus! =)

            Meine Frage jetzt:

            Bin ich ab dem 1. Tag der Pillenpause ooooder ab dem 1. Tag des neuen Blisters wieder geschützt? (oder gilt die 7.-Tage regel, sprich erst 7Tage nach korrekter Einname?)

            danke schon mal im vorraus

            Kommentar


            • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?


              Hallo,

              der Schutz besteht ab der 1. Pille des neuen Blisters wieder.

              Viele Grüße,
              Claudia

              Kommentar



              • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?


                danke.

                aber warum?

                Kommentar


                • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?


                  Wie - warum?

                  Weil ein neuer Zyklus begonnen hat....

                  Viele Grüße,
                  Claudia

                  Kommentar


                  • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?


                    aber ich war ja nach der Pille danach den ganzen Zyklus über nicht mehr geschützt und somit müsste ich doch im neuen Zyklus erst wieder einen Schutz mit 7 korrekt eingenommenen Pillen aufbauen.?

                    Sorry für die ganzen Fragen und danke für deine geduldigen Antworten .

                    Kommentar



                    • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?


                      Nein, das müssen Sie nicht.
                      Sie haben ja Ihre normale Pille durchgenommen.

                      Von daher sind die 7 Pillen nicht nötig - der Schutz besteht ab der ersten Pille wieder.

                      Viele Grüße,
                      Claudia

                      Kommentar


                      • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?

                        Hallo,
                        Man kann also auch eine Blutung bekommen, wenn man schwanger ist. Ist das eine andere? Wie kann man das unterscheiden? Und solange Gebärmutterschleimhaut bei der Blutung ausgestoßen wird, ist man nicht schwanger oder? Auch wenn man die Pille nimmt.

                        Mit freundlichen Grüßen

                        Kommentar


                        • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?

                          Hallo,

                          wenn die Blutung in gewohnter Dauer und Stärke verläuft, schliesst das eine Schwangerschaft aus.

                          Gruss,
                          Doc

                          Kommentar


                          • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?

                            Hallo,
                            Danke fürs Antworten. Ich hatte zuvor einen Langzeitzyklus gemacht, etwa 3 Monate durchgenommen. Jetzt war meine Blutung eher bräunlich und hat auch etwa nur 2 Tage gehalten, als sie dann weg war. Ist das normal bei einem Langzeitzyklus? Ich mache mir da etwas Sorgen, weil ich das so noch nie hatte. Aber Gebärmutterschleimhaut war auch dabei, das bedeutet doch, dass alles im grünen Bereich ist oder? Normale Regelschmerzen hatte ich zudem auch.

                            Mit freundlichen Grüßen

                            Kommentar


                            • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?

                              Ich gehe dann nicht von einer Schwangerschaft aus, ein Test kann Sie aber zusätzlich beruhigen.

                              Kommentar


                              • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?

                                Hallo,
                                man liest ja viele unterschiedliche Meinungen im Internet - kann man bei Blutung während der Pillenpause sicher davon ausgehen nicht schwanger zu sein? Intensität war gleich wie immer. Viele sagen ja, dass es bei Pilleneinnahme diesbezüglich eigentlich keine Aussagekraft hat ob eine Blutung eintritt oder nicht.
                                Vielen Dank für eine Antwort hierzu.

                                Kommentar


                                • Re: Blutung in der Pillenpause = nicht schwanger?

                                  Wenn die Blutung wie gewohnt verläuft, spricht das gegen eine Schwangerschaft.

                                  Gruss,
                                  Doc

                                  Kommentar