• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und die Sonneneinstrahlung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und die Sonneneinstrahlung

    Hallo!

    Gestern hatte ich meine Pille bei einem Festival mit dabei.
    Sie war insgesamt ca. 1h in direkter Sonneneinstrahlung.
    Ich weiß nicht, ob es direkte Sonneneinstrahlung war, sie war in meiner Tasche und um das Blister habe ich immer eine Schutzhülle.
    Danach hab ich darauf geachtet, dass sie im Schatten gelagert wird, also die Tasche wo auch die Pille drin lag.

    Kann ich von normaler Wirkung ausgehen?

    Lieben Dank und viele Grüße!


  • Re: Pille und die Sonneneinstrahlung


    Hallo Laura,

    ja, Du kannst von erhaltener Wirkung ausgehen.

    Die Pille war ja nur kurzzeitig wärmer gelagert, aber in dem Sinne nicht unter direkter Sonneneinstrahlung.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Pille und die Sonneneinstrahlung


      Danke für die schnelle Antwort!

      Also das war ca. ne halbe Stunde beim Anstehen, war aber auch immer im Schatten und direkter Sonneneinstrahlung abwechselnd.
      Und dann von 15.00 bis 15.30 Uhr ca., aber auch immer in der Tasche.
      Danach dann von 15.30 bis 23.00 Uhr dauerhaft im Schatten, wobei ja gestern trz. sehr hohe Temperaturen von 35 Grad waren.

      Wann spricht man eig. von direkter Sonneneinstrahlung?
      Wenn die Pille bzw. das Blister ungeschützt rumliegt?

      Kommentar


      • Re: Pille und die Sonneneinstrahlung


        Du brauchst Dir wirklich keine Sorgen machen - der Zeitraum war ja sowieso recht kurz und Du hattest die Pille in Deiner Tasche.

        Viele Grüße,
        Claudia

        Kommentar



        • Re: Pille und die Sonneneinstrahlung


          Hallo Claudia,

          lieben Dank für deine beruhigenen Worte!

          Ich habe heute allerdings nocheinmal den Hersteller der Pille angerufen.
          Laut Hersteller soll ich den Blister lieber wegschmeißen.
          Und da ich in einer Dachgeschoss-Wohnung wohne und in einer Woche nach Fuerteventura fliege, soll ich die Blister im Kühlschrank aufbewahren.
          Ich bin total durcheinander und weiß nicht wie ich mich verhalten soll :-(

          Kommentar


          • Re: Pille und die Sonneneinstrahlung


            Die Entscheidung kann Dir keiner abnehmen....

            Was machen denn die Frauen, die in heißen Ländern wohnen??

            Viele Grüße,
            Claudia

            Kommentar


            • Re: Pille und die Sonneneinstrahlung


              Das weiß ich ja, bin nur so verunsichert, weil man so viel im Internet liest.
              Ich zweifele nicht an Ihrer Kompetenz!
              Nur ich bin sehr verunsichert.

              Ich weiß nicht, ob ich den aktuellen Blister wegschmeißen soll und einen neuen nehmen soll sicherheitshalber.

              Kommentar



              • Re: Pille und die Sonneneinstrahlung


                Ich würde ihn nicht wegwerfen. Nirgendwo gibt es einen echten Warnhinweis, dass die Pille nach Wärme im Sommer nicht mehr wirkt oder dass sie in den Kühlschrank soll.

                Wenn das so bedenklich wäre, hätte man das im Beipackzettel schon drin.

                Kommentar


                • Re: Pille und die Sonneneinstrahlung


                  Ja das mit dem Beipackzettel denke ich mir auch immer, aber ganz sicher bin ich mir nicht.

                  Ich habe jetzt vorsichtshalber doch zu einem anderen Blister gewechselt.
                  Wenn ich dort wieder 7 Pillen hintereinander ohne Einnahmefehler einnehme, bin ich ja geschützt oder?

                  Vielen Dank im Vorraus!

                  Kommentar


                  • Re: Pille und die Sonneneinstrahlung


                    Diese 7 Pillen sind doch gar nicht nötig.

                    Der Schutz bestand und besteht - ob mit oder ohne neuem Blister.

                    Viele Grüße,
                    Claudia

                    Kommentar



                    • Re: Pille und die Sonneneinstrahlung

                      Hallo, ich hätte nochmal eine Frage zur direkten Sonneneinstrahlung. Reicht die Papierhülle (in die man den Blister schieben kann) bereits als Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung in der Wohnung (also durch ein Fenster) aus?

                      Kommentar


                      • Re: Pille und die Sonneneinstrahlung

                        Ja, das ist kein Problem.

                        Gruss,
                        Doc

                        Kommentar