• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwirkung und Blähungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwirkung und Blähungen

    Guten Abend Herr Dr.Scheufele,

    ich nehme meine Pille immer 22 Uhr.
    Davor hatte Blähungen, die nach der Einnahme weiterhin vorhanden waren.
    Ich war aber nicht auf Klo, um die Wirkung der Pille nicht zu gefährden.

    Wird die Wirkung der Pille verringert, wenn man den ganzen Abend lang Blähungen hat?

    Liebe Grüße und Danke im vorraus!


  • Re: Pillenwirkung und Blähungen


    Hallo Laura,

    lediglich Durchfall würde die Wirkung der Pille gefährden, aber nicht Blähungen.

    Gruß,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Pillenwirkung und Blähungen


      Hallo,

      das kann ich nur bestaetigen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Pillenwirkung und Blähungen


        Hallo liebes Team,

        auch ich hätte eine Frage dazu. Ich habe auch öfters Blähungen, mir aber nie Gedanken darüber gemacht, denn immerhin ist es ja KEIN Durchfall. Aber als ich letztens wieder Blähungen hatte war da ein ganz kleines bisschen am Toilettenpapier zu sehen (bräunlich), aber es war mit Sicherheit kein Durchfall nur etwas Stuhl. Beeinträchtigt das die Wirkung? Mein FA meinte nein und alle Apotheker auch, nur trotzdem bin ich mir unsicher. Es war zwar kein Durchfall, aber ein wenig Stuhl durch die Blähungen...

        Vielen Dank,

        Mit freundlichen Grüßen,
        Theresa

        Kommentar



        • Re: Pillenwirkung und Blähungen


          Blähungen und sonstige von Ihnen beschriebene Dinge beeinträchtigen den Pillenschutz nicht.

          Kommentar


          • Re: Pillenwirkung und Blähungen

            Guten Morgen Herr Dr.Scheufele,

            ich hatte gestern das ähnliche Problem wie Laura1990 oben.
            Ich hatte um 20:30 die Pille genommen und kurz darauf Stuhldrang mit Blähungen, "Pupsen" etc., den ich aber bis heute Morgen unterdrückt habe.
            Hat die Pille gewirkt? Ich war nicht auf der Toilette, aber kann es sein, dass die Pille sofort ohne zu wirken in den Magen gelangt ist? Es war der 2. Tag in der 1. Pillenwoche.
            Ich bitte um Hilfe.
            Grüße
            Lola

            Kommentar


            • Re: Pillenwirkung und Blähungen

              Die Pille gelang immer erst einmal und sofort in den Magen, erst danach beginnt die Wirkstoffaufnahme und solange du keinen Durchfall hast wirkt sie auch, da der Wirkstoff nur bei Durchfall nicht lange genug Zeit hat aufgenommen zu werden.
              Es ist also vollkommen egal ob du Blähungen oder Stuhlgang hast, nur ob du Durchfall hast ist entscheidend, was ja weiter oben auch schon geschrieben wurde.

              Kommentar



              • Re: Pillenwirkung und Blähungen

                Zuerst einmal vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
                Herr Dr. Scheufele können Sie das bestätigen? Muss ich mir in diesem Fall keine Sorgen machen?
                Liebe Grüße
                Lola

                Kommentar


                • Re: Pillenwirkung und Blähungen

                  Also ich meinte damit , ob es sein kann, dass die Pille ohne zu wirken direkt in den Enddarm gelangt ist..

                  Kommentar


                  • Re: Pillenwirkung und Blähungen

                    Es besteht hier kein Grund zur Sorge.

                    Kommentar