• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille in der 1. woche vergessen!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille in der 1. woche vergessen!

    Hallo,
    ich habe in der 1.Woche die 4.Pille (Yasminelle) vergessen einzunehmen, sie jedoch 11 stunden zu spät eingenommen, also vor der 12 stunden grenze. Am nächsten Tag hatte ich Geschlechtsverkehr mit meinem freund, weil ich mir nichts dabei gedacht habe, da ich sie ja innerhalb der 12 stunden eingenommen habe. Jetzt plagt mich jedoch die angst, dass ich schwanger sein könnte, doch ich weiß nicht, ob ich mir alles nur einbilde leichte unterleibsschmerzen,blähbauch),...vielleicht ist das nur eine reaktion auf meine psyche?Ich müsste jetzt regulär in einer woche meine periode bekommen, doch würde gerne zu meiner beruhigung wissen,ob eine schwangerschaft ausgeschlossen sein müsste.
    Vielen Dank


  • Re: Pille in der 1. woche vergessen!


    Hallo,

    die 12 Stunden sind so bemessen, dass, wenn Du in diesem Zeitraum die Pille nachgenommen hast, die Pillenwirkung nicht beeinflusst wird.
    Mit 11 Stunden musst Du Dir also keine Sorgen machen.

    Die genannten Symptome können viele Gründe haben - vielleicht spielt Dir da wirklich die Psyche einen Streich.

    Viele Grüße,
    Claudia

    Kommentar


    • Re: Pille in der 1. woche vergessen!


      Hallo,

      da Sie in dem 12-Std.-Rahmen geblieben sind, gehe ich auch von keinem Risiko aus.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Pille in der 1. woche vergessen!


        Danke erstmal! Oh man, ich kann es kaum abwarten meine Periode zu bekommen....

        Kommentar



        • Re: Pille in der 1. woche vergessen!


          Liebe Nikkinho,

          Die Blutung unter Pilleneinnahme ist keine richtige Periode sondern eine Hormonentzugsblutung. Die Gebärmutterschleimhaut blutet ab, weil du keine Hormone mehr zuführst um sie zu halten. Über "Schwanger" oder "nicht schwanger" sagt das nichts aus. Viele Frauen haben noch monatelang ihre Blutung, trotz schwangerschaft. Im schlimmen Zweifelsfall also doch immer testen (die 3-4 Euro hat man ja)
          Aber das nur um bei der Wahrheit zu bleiben.
          Bei dir gibt es aber kein Risiko, die 12 Stundengrenze ist schon so bemessen dass sie ganz sicher ist. Jeder Pharmahersteller möchte da natürlich auf Nummer sicher gehen.

          Kommentar


          • Re: Pille in der 1. woche vergessen!


            Hallo,

            ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe mit meiner Freundin letzte Woche Samstag geschlafen. An dem Samstag auf Sonntag hat sie jedoch ihre Pille vergessen und diese 13 1/2 Stunden nachher nachgenommen.
            Fakt ist, dass dies ihre erste Woch war (beginnend am Montag).

            Nun war sie beim Frauenarzt und wollte sich Gewissheit schaffen. Doch der eine von zwein Ärzten sagt, dass es ok sei die Pille weiter normal zu nehmen. Der andere Arzt jedoch sagt, dass sie 2 Tage lang jeweils 2 Pillen nehmen solle und dann die Pille aussetzt um die Regel vorzuziehen.

            Was ist hier denn sinnvoll(er)?? Auch unter der Berücksichtigung das ich in dem Fall nicht zum Samenaguss gekommem bin.

            Kommentar


            • Re: Pille in der 1. woche vergessen!


              Hallo,

              auch wenn das Risiko gering ist, waere die sicherste Loesung in dem Fall die Pille danach gewesen.
              Man kann nun die Pause vorziehen, sollte aber vorher zumindest 14 Pillen genommen haben.

              Gruss,
              Doc

              Kommentar



              • Re: Pille in der 1. woche vergessen!


                Ist es denn sinnvoll die Pille durchgehend zu nehmen?? Bzw.In wie weit besteht nach 13 1/2 Stunden der "Zuspäteinnahme" ein erhöhtes Risiko??

                Kommentar


                • Re: Pille in der 1. woche vergessen!


                  Mir fällt grade ein, dass wir am Samstag morgen gegen 10 oder 11 Uhr miteinander geschlafen haben.
                  Ist es auch möglich dann heute die Pille danach bis um 12 Uhr zu nehemen? Hat diese Nebenwirkungen? Und kann meine Freundin die Pille wie gewohnt weiternehmen?

                  Kommentar


                  • Re: Pille in der 1. woche vergessen!


                    Dann ist die Wirkung der PD nurnoch minimal (max. 72 Stunden)
                    Eine Möglichkeit wäre noch eine Kupfer-Spirale danach (bis zu 5 Tage nach dem GV) So hättet ihr das Verhütungsproblem aber gleich auf die nächsten 3-5 Jahre erledigt. Hier mehr dazu: http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/

                    Man kann die Spirale auch schon jungen Frauen legen. Die Ansicht dass man dafür geboren haben muss, ist veraltet.

                    Sonst bliebe nurnoch abzuwarten.
                    Was den Rat der beiden Ärzte angeht, finde ich beide unlogisch.
                    Weiternehmen und zusätzlich verhüten wär am sichersten. Vor einer Pause muss man mind. 14 Pillen korrekt genommen haben - das hat sie nicht.
                    Und bitte - da es nur die wenigsten wissen - eine Blutung in der Pillenpause sagt nichts über eine Schwangerschaft aus. Ihr müsst dennoch 18 Tage nach dem GV mit Morgenurin testen.

                    Kommentar



                    • Re: Pille in der 1. woche vergessen!


                      Hallo,

                      das Risiko ist sehr gering, aber eben nicht auszuschliessen. Eine durchgehende Einnahme bringt in dem Fall nichts, da das Malheur ja in der ersten Woche passiert ist. Fuer die Pille danach ist es jetzt leider zu spaet.

                      Gruss,
                      Doc

                      Kommentar


                      • Re: Pille in der 1. woche vergessen!


                        Hallo Doc

                        Ich habe das gleiche Problem. Ich nehme die Pille (Belarina) immer abends um 21:00 Uhr. Die hatte ich auch am 5. Tag in der ersten Woche genommen. Danach musste ich um 21:30 erbrechen. Habe dann morgens um 08:30 meine Pille nachgenommen und dann ganz normal am Abend wieder.
                        Ich hatte dann ca. vier Tage später ungeschützten GV. Besteht jetzt die Gefahr einer Schwangerschaft?
                        Ich müsste heute meine Tage bekommen.... Hab total Angst!!

                        Gruss

                        Kommentar


                        • Re: Pille in der 1. woche vergessen!


                          Hallo,

                          da Sie die Pille rechtzeitig nachgenommen haben, besteht kein Grund zur Sorge.

                          Gruss,
                          Doc

                          Kommentar


                          • Re: Pille in der 1. woche vergessen!


                            Auch wenn es die Pille in den ersten sieben Tagen im Blister war?

                            Kommentar