• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sex vor Antibiotikaeinnahme :(

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sex vor Antibiotikaeinnahme :(

    Habe mal eine Frage an Sie:

    Hatte in der Nacht vom 16. auf den 17. Mai Sex (gegen 1 Uhr nachts).
    Ab Montag (18. Mai) um 12 Uhr musste ich ein Antibiotikum CotrimHEXAL forte) einnehmen, wegen einer Blasenentzündung.
    Musste es 2x täglich bis Dienstag/ Mittwochnachts nehmen, also insgesamt 4x.
    In der Packungsbeilage des Antibiotikums steht, dass es in den seltsten Fällen auf die Pille wirken kann.

    Habe total Angst, dass die Pille jetzt rückwirkend beeinträchtigt wird/ ist?

    Meine FA, bei der ich wegen der Blasenentzündung verneinte dies. Da es min. 14 Tage dauern würde, eh da irgendwas befruchtet ist oder so? Hab das nicht so ganz verstanden
    Habe dann bei der medizinischen Auskunft meiner Belara Pille angerufen, meinte es besteht ein geringes Restrisiko. :/
    Dann habe ich nochmal bei einer anderen FA angerufen (war nur die Empfangsdame dran) und sie meinte auch nein.
    Bin in der 3. Einnahmewoche (nehme die Belara) ab Donnerstag ist dann Pillenpause, nehme sie die letzte Pille dieses Blisters also heute wie gewohnt 22 Uhr ein.
    Das lezte Anti. nahm ich heute früh, 4 Uhr nachts.

    Nehme seit Beginn der Antibiotikaeinahme ja also noch 3 Pillen ein, dann ist das Blister leer und die Pillenpause beginnt.

    Der Körper bekommt doch die nötigen Hormone nicht (durch das Antib.) um eine Schwangerschaft zu unterdrücken zu können oder?
    Das ist das, was mir so Sorgen bereitet.

    Da Spermien aber bis zu 72 h überleben können, bin ich eben besorgt.
    Und von dem GV bis zur 1. Einnahme des Antibi. sind nur 35 h vergangen, sodass die Spermien durchaus noch hätten überleben können.

    Habe so große Angst
    Können sie mir helfen?


  • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(


    Hallo,

    keine Sorge, rueckwirkend besteht da kein Risiko. Nur waehrend der Anwendung des Antibiotikums und bis 7 Tage danach sollte zusaetzlich verhuetet werden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(


      Danke für Ihre schnelle Antwort!

      Und wieso kann rückwirkend nichts passieren? Können Sie mir das erklären?

      Kommentar


      • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(


        Es kommt nicht so schnell zu einer Beeinflussung der Darmschleimhaut, dass durch den vorhergehenden GV ein Schwangerschaftsrisiko bestaende.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(


          Danke für Ihre schnelle Antwort!

          Eine Frage habe ich noch an Sie: Die Vorzimmerdame meiner Frauenärtzin meinte, dass ich die Pillenpause ganz normal wie immer machen soll. Sind sie der gleichen Meinung? Die Pillenpause beginnt ab heute.
          Oder soll ich die Pillenpause auslassen?

          Danke für Ihre Hilfe!

          Kommentar


          • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(


            Hallo,

            das sehe ich auch so, Sie koennen die Pause wie gewohnt einlegen.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(


              Beeinflusst das Antiobiotika nur die Darmschleimhaut oder gibt es noch andere Gründe weshalb die Pille bei einer Antibiotikaeinnahme nicht funktioniert? Ich dachte immer irgendetwas in der Leber ändert sich.

              Ich habe jetzt einen Tag vor der Antibiotikaeinnahme Sex gehabt. Dies scheint jetzt kein Problem zu sein? Ich hab vorne bei meinem Frauenarzt die Sprechstunde gefragt, sie hat mich regelrecht ausgelacht als ich fragte: wieso? Sperma kann doch bis zu 72 Std überleben. Sie meinte so lange schaffen die es auch nicht. Nach 2 Wochen hatte ich einen Termin bei meinem Frauenarzt den habe ich einfach nochmal gefragt und er meinte das ein kleines Risiko bestehe .. was denn nun?!!

              Man sagt ja ab der Einnahme der ersten Antibiotika Tablette sollte man doppelt verhüten. Wieso ist ab dem ersten Tag erforderlich wenn ein Tag zuvor kein Probelm ist?

              Generell eine Frage noch.. ab wann ist die Darmhaut geschädigt? Bei anhaltendem Durchfall über 2 -3 Tage oder reicht 1 mal durchfall am Tag über zwei Tage schon aus?
              Macht eine Magenschleimhautentzündung probleme bei der Aufnahme der Pille?

              Viele Grüße!

              Kommentar



              • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(


                Hallo,

                die Pillenwirkstoffe können unter AB-Einnahme durch die veränderte Darmflora nicht aufgenommen werden. Das ist der Grund, weshalb dann zusätzlich verhütet werden sollte.

                Spermien können max. bis zu 5 Tagen überleben - das ist schon richtig. Dass es nicht alle so lange schaffen, ist auch klar. Wieso man sie deshalb ausgelacht hat, weiß ich nicht.
                GV vor AB-Einnahme ist nicht gefährlich, da es unter einem AB nicht direkt zu einem Eisprung kommt. Bis es so weit wäre, wären die Spermien nicht mehr lebendig.

                Die Darmflora ist erst nach einigen Tagen Durchfall gestört - eine Magenschleimhautentzündung stört die Aufnahme der Pillenwirkstoffe nicht.

                Viele Grüße,
                Claudia

                Kommentar


                • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(


                  oh vielen dank für die schnelle antwort.
                  Also hat es absolut nichts mit der Leber zu tun sondern nur mit der Darmflora? Wie lange dauert es dann bis die Darmflora wieder in Ordnung ist? Das müsste doch eigentlich dann länger dauern oder?

                  Ich habe 5 weitere Pillen aus der Packung nach der letzten Antiobika Tablette genommen und dann meine Pause gehabt und dann 7 Pillen genommen bis ich wieder GV hatte.

                  Kommentar


                  • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(


                    Es hat mit der Darmflora zu tun, richtig.

                    Es reicht - sowohl nach AB-Einnahme als auch nach längerem Durchfall -, wenn wieder 7 Pille in Folge eingenommen wurden.
                    Der Schutz besteht dann wieder - in Ihrem Fall also auf jeden Fall.

                    Viele Grüße,
                    Claudia

                    Kommentar



                    • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(

                      Habe auch eine Frage hierzu.
                      Und zwar habe ich am Dienstag geschlechtsverkehr gehabt und die Woche darauf am Mittwoch mit der Einnahme von Antibiotika begonnen.
                      Ist der Sex den ich hatte nachwirkend gefährlich, also könnte ich schwanger sein oder haben die Spermien nicht so lange überlebt ?

                      Kommentar


                      • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(

                        Habe auch eine Frage hierzu.
                        Und zwar habe ich am Dienstag geschlechtsverkehr gehabt und die Woche darauf am Mittwoch mit der Einnahme von Antibiotika begonnen.
                        Ist der Sex den ich hatte nachwirkend gefährlich, also könnte ich schwanger sein oder haben die Spermien nicht so lange überlebt ?
                        Hallo,

                        GV der VOR der Einnahme eines AB stattgefunden hat, birgt KEINERLEI Gefahren!

                        Katzenauge

                        Kommentar


                        • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(

                          meine freundin und ich hatten am montag Sex am dienstag und am mittwoch auch. Seid montag nimmt sie die Pille. Ich ziehe immer raus rechtzeitig wenn ich merke das ich komme. Am donnerstag fing sie mit Antibiotikum an aber trinkt die Pille weiter. Muss ich Angst haben das sie schwanger wird oder ist alles okei? Hoffe auf schnelle antwort danke

                          Kommentar


                          • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(

                            Hallo,

                            hier ist nicht von einem Schwangerschaftsrisiko auszugehen.

                            Gruss,
                            Doc

                            Kommentar


                            • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(

                              Hallo,

                              ich hatte am 19.09 GV ohne Kondom aber ich nehme die Pille (Swing 30 mite) und muss ein Antibiotika nehmen gegen eine mandelenzündung (Amoxicillin 1000mg) und ich weiß nicht ob dich das mit der Pille verträgt oder nicht . Und ab wann ich das nehmen kann weil ich Angst habe daneben ich das jetzt nehme und sich das nicht mit der Pille verträgt das ich schwanger werde weil ich gelesen hab das Spermien 7 Tage überleben können... und ich bin noch ziemlich jung und möchte kein Kind.

                              ich hoffe auf eine schnelle rückantwort.
                              danke schonmals

                              Kommentar


                              • Re: Sex vor Antibiotikaeinnahme :(

                                GV der vor einer AB-Therapie stattfand birgt kein Risiko!
                                Spermien können max. bis zu 5 Tage überleben aber bei AB spielt das keine Rolle ... hier besteht nur Risiko bei GV während der AB-Therapie und eine kurze Zeit nach Ende der AB-Therapie.

                                Kommentar