• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blut- und Plasmaspende & Pilleneinnahme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blut- und Plasmaspende & Pilleneinnahme

    Hallo Doc,

    ich bins mal wieder ;-)

    Ich nehme meine Pille immer Frühs so gegen 8:30 Uhr. Am Montag will ich mich zum Plasmaspenden anmelden und muss da eine Blutspende von 500 ml machen. Mein Termin ist 14:30 Uhr zur Blutspende.

    Jetzt meine Frage, wieviel Zeit sollte nach der Pilleneinnahme vergehen, bis ich Blut- bzw. Plasmaspenden gehe ? Nicht das da die Wirkstoffe aus dem Blut verschwinden und der Verhütungsschutz weg ist? Bin da immer etwas unsicher.

    Liebe Grüße,
    Tina ;-)


  • Re: Blut- und Plasmaspende & Pilleneinnahme


    Hallo Tina,

    keine Sorge, die Spende hat keinerlei Einfluss auf den Verhuetungsschutz.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Blut- und Plasmaspende & Pilleneinnahme


      Als ich vor zwei Wochen zum Blutspenden war, wurde mir gesagt, dass zwischen Pilleneinnahme und Blutspende 3 Stunden liegen sollen. Hat das ihr/dein Arzt vor der Blutspende auch nochmal gesagt? Der Grund wude mir aber nicht gesagt, nur dass es so sein soll

      Kommentar