• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kurze frage zu der pilleneinnahme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kurze frage zu der pilleneinnahme

    hallo,
    ich habe eine kurze frage und zwar habe ich mit meiner freundin darüber geredet wie sie die pille nimmt,
    Also ich nehme die pille so --> wenn ich an einem sonntag die letzte pille dann nehm ich eine woche später also am nächsten sonntag die erste pille des neuen zyklus wieder

    Meine freundin nimmt ---> wenn sie an einem sonntag die letzte pille nimmt dann nimmt sie die nächste pille eine woch drauf am montag wieder

    jetzt frage ich mich was richtig is . da ich die pille jetzt schon 1 jahr nehm nach meinem einnehmeverfahren nicht das ich da jetzt irgendwas falsch mach

    LG danke schon im vorraus


  • Re: Kurze frage zu der pilleneinnahme


    Hallo,

    beides ist kein Problem. Die Pause darf, wie im Falle Ihrer Freundin, maximal 7 Tage betragen, aber auch 6 Tage sind o.k.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar