• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gesichtscreme und Verhütung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gesichtscreme und Verhütung

    Ich mache mir immer mehr Gedanken über Verhütung. Muss ich bei jeder Creme aufpassen, ob sie Inhaltsstoffe, z. B. Johanniskraut, enthält, die die Verhütungswirkung von hormonellen Empfängnisverhütungsmitteln beeinträchtigen? Ich trage das Implanon und habe eine Anti-Aging Gesichtscreme von Suhada verwendet, die bei Lidl verkauft wurde. Die Inhaltsstoffe kann ich gar nicht mehr ermitteln. Hat jemand Erfahrung?


  • Re: Gesichtscreme und Verhütung


    Hallo,

    von einer solchen Creme geht keinerlei Risiko bezueglich der Verhuetungswirkung aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Gesichtscreme und Verhütung

      Hallo,

      ich mache mich auch bezüglich sooo vielen Inhaltsstoffen Gedanken...letztendlich wirkt sich aber das wenigste auf die Pille aus. Eine Ausnahme ist dabei aber bekanntlich johanniskraut. Meine Mitbewohnerin benutzt eine Gesichtscreme mit johanniskraut und jetzt habe ich das Gefühl, dass sich das überall verteilt und meine ganzen Pillen unwirksam werden. Ich drehe echt etwas durch...

      Machh Gesichtscreme mit johanniskraut die Pille denn überhaupt unwirksam oder nur bei direkter Einnahme?

      danke!

      Kommentar


      • Re: Gesichtscreme und Verhütung

        Hallo liebe finxa,

        es ist definitiv davon abzusehen, das Johanniskraut und die Pille zugleich einzunehmen, da es unter Umständen wirklich zu einer verminderten Wirkung der Pille bezüglich Empfängnisverhütung kommen kann. Um die Cremes bzw. das äußerliche Auftragen würde ich mir weniger Sorgen machen.

        Liebe Grüße

        Kommentar