• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nuvaring und Antibiotika

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nuvaring und Antibiotika

    Hallo,

    ich habe auf Grund einer Blasenentzündung das Antibiotikum Cotrium forte von ratiopharm mit den Wirkstoffen Sulfamethoxazol und Trimethoprim über fünf tage einnehmen müssen. ich hatte am sonntag zum letzten mal gv und habe am darauffolgenden freitag mit der einnahme begonnen. kann die einnahme von antibiotika auch nach dem gv noch die Wirkung des Rings herabsetzen?


  • Re: Nuvaring und Antibiotika


    Hallo,

    nein, nachträglich kann das Antibiotikum KEINEN Schaden anrichten.

    LG amza

    Kommentar


    • Re: Nuvaring und Antibiotika


      Hallo,

      so ist es, es reicht aus, waehrend der Einnahme und 7 Tage danach zusaetzlich zu verhueten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Nuvaring und Antibiotika

        Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe seit gestern Nacht eine üble Blasenentzündung und habe jetzt das Antibiotikum Trimethoprim 200mg hier in England verschrieben bekommen. Ich hatte allerdings erst vor 2 Tagen das letzte Mal GV und habe jetzt Angst, dass das Antibiotikum die Wirkung des Rings vermindern könnte und dass ich durch verbliebenes Sperma noch schwanger werden könnte. Kann das passieren? Soll ich das Antibiotikum lieber nicht oder erst später nehmen? Ich freue mich über Antworten!

        Kommentar



        • Re: Nuvaring und Antibiotika

          Hallo,

          auch hier gilt der Satz noch von damals > rückwirkend schwanger werden kann man hier nicht.

          Katzenauge

          Kommentar