• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nuvaring eingesetzt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nuvaring eingesetzt

    Hallo!

    Ich habe heute meinen ersten Nuvaring eingesetzt und habe noch ein paar Fragen dazu:

    1. Ich hatte mir vor dem Einsetzen die Hände mit Desinfektionsmittel gereinigt und dann nach Einwirken des Mittels den Ring eingesetzt. Ist der Ring schädlich für Desinfektionsmittel, falls meine Hände doch noch nicht ganz trocken gewesen sein sollten?

    2. Darf man den Ring mit Seife abwaschen oder nur mit Wasser, wenn er mal herausfallen sollte?

    3. Ist es richtig, den Ring bei einer Temperatur von 4-5 Grad im Kühlschrank aufzubewahren?

    Vielen Dank!!

  • Re: Nuvaring eingesetzt


    Hallo,

    1. die Wirkung des Ringes wird dadurch nicht beeintraechtigt.

    2. besser ist, nur Wasser zu verwenden.

    3. das kann man machen, muss es aber nicht. Nach Abgabe aus der Apotheke muss der Ring lediglich bei Temperaturen unter 30 Grad gelagert werden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Nuvaring eingesetzt


      Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Antwort!

      Also ist es nicht schlimm bzw. der Nuvaring verliert wirklich nicht seine Wirkung, wenn er mit Desinfektionsmittel in Kontakt kommt?

      Da ich noch auf dem Gebiet eine absolute Anfängerin bin, habe ich schon den ganzen über Angst, dass der Ring evtl. durch GV oder gleichzeitiger Benutzung von Tampons durchbrechen kann-könnte das passieren oder mache ich mir da unnötige Sorgen?

      Ich mache mir auch Gedanken darum, wie tief der Ring eingeführt werden muss. Ich weiß, dass die Lage nicht entscheidend ist in Bezug auf die Wirkung, aber da ich ziemlich kurze Finger habe, befindet er sich im Moment nur ca.3-4cm in mir. Ist das schlimm? Mein Freund wird ihn dann doch sicher beim GV spüren und es ist doch dann auch wohl sehr wahrscheinlich, dass der Ring ausgestoßen werden kann oder?

      Vielen Dank für Ihre Mühe!

      Kommentar


      • Re: Nuvaring eingesetzt


        Hallo,

        wenn es auf diese Weise zu Kontakt mit Desinfektionsmittel kommt, ist das kein Problem. Nur sollten sie den Ring nicht direkt damit behandeln.

        Dass der Ring bricht, ist sehr selten, ich habe noch keinen solchen Fall erlebt.

        Prinzipiell reicht es aus, wenn der Ring sich innerhalb der Scheide befindet. Ob er beim GV stoert, bliebe abzuwarten, man kann ihn dann notfalls fuer bis zu 3 Std. entfernen. Danach sollte er dann aber zumindest 24 Std. belassen werden.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar



        • Re: Nuvaring eingesetzt


          Wie wahrscheinlich ist es eigentlich, dass ich im ersten Zyklus Zwischenblutungen haben werde? Wäre das nicht ein Zeichen, dass die Hormone des Nuvarings vom Körper aufgenommen werden und er somit wirkt? Weil wenn ich keine Nebenwirkungen hätte, dann würde er doch evtl. nicht wirken, wegen der Sache mit dem Desinfektionsmittel (aber da hatten Sie ja geschrieben, dass das nicht die Wirkung beeinträchtigt).

          Und noch eine Frage: Ich kontrolliere in der Anfangszeit noch mehrmals am Tag, ob der Ring noch richtig liegt. Normalerweise wasche ich mir immer vorher die Hände, aber gestern hatte ich es einmal vergessen. Falls jetzt Sperma an meinem Finger gewesen sein sollte, könnte da was passiert sein bzgl. Schwangerschaft oder Infektionen??
          Und muss mein Freund sich nun vorher immer die Hände waschen, damit er keine Bakterien überträgt?

          Wenn man sich die Häne mit Wasser und Seife wäscht, sind die Spermien dann sicher abgetötet? Egal, welche Seife?

          Vielen, vielen Dank für Ihre Antwort!

          Kommentar


          • Re: Nuvaring eingesetzt


            Hallo,

            der Ring wirkt auf jeden Fall. Zwischenblutungen koennen, muessen aber nicht auftreten, das laesst sich nicht vorhersagen.
            Bei dem geschilderten Vorgehen ist weder mit einer Schwangerschaft, noch einer Infektion zu rechnen.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Nuvaring eingesetzt


              Vielen Dank!

              Nochmal zur Gewissheit:
              Wenn man sich aber die Hände mit Wasser und Seife wäscht-egal, welche Seife-, dann ist das Sperma sofort abgestorben?

              Reicht auch nur Wasser oder ist das zu riskant?

              Kommentar



              • Re: Nuvaring eingesetzt


                Auch das Waschen mit Wasser ueberstehen die Spermien nicht.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • Re: Nuvaring eingesetzt

                  Ich habe auch noch eine Frage,
                  ich habe den Nuvaring am 3.Tag der ersten Woche versehentlich mehr als 3h draußen gelassen. Von nachts um halb 2 bis morgens um halb 9, also ca. 7h. In den letzten 7 Tagen hatte ich kein Geschlechtsverkehr, aber in der Nacht als ich ihn länger als 3h draußen hatte. Ich habe gerade noch meine Periode.
                  Liege ich falsch damit dass ich davon ausgehe, dass ich nicht schwanger bin?
                  Ich meine, meinen Eisprung kann ich ja schlecht demnächst haben, wenn ich jetzt noch meine Tage habe. Und in den letzten Tagen hatte ich auch keinen Sex...

                  Kommentar


                  • Re: Nuvaring eingesetzt

                    Hallo,

                    wenn die Blutung in gewohnter Dauer und Stärke verläuft, spricht das gegen eine Schwangerschaft.

                    Gruss,
                    Doc

                    Kommentar