• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

wassereinlagerungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wassereinlagerungen

    auch die gummistrümpfe helfen nicht viel, um das wasser raus zu bekommen. beine hochlegen bringt auch nicht wirklich viel. wäre es sinnvoller, jeden tag mit tabletten zu entwässern oder nur ein oder zwei mal in der woche? abends sind die füße dick, morgens geht es . wenn der mensch alt ist, weiß man bald nicht mehr, wo man anfangen und aufhören soll.


  • Re: wassereinlagerungen


    es gelingt mir leider nicht, Ihre vorherigen Beiträge zu finden/lesen.

    Wenn die Schwellung trotz der Strümpfe bis zum Abend hin auftritt, dann handelt es sich eher nicht um eine Venenschwäche, sondern eher um ein Lymphödem oder Lipödem - wenn man mal ausschließt, dass die Strümpfe nicht passen. Aus der Ferne lässt sich das schwer beurteilen. Was sagt Ihr Phlebologe? Welche Diagnose? Wie erklärt er, dass es trotz Strümpfen zur Schwellung kommt?

    Dr. Schaaf

    Kommentar