• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst, ist es eine Thrombose?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst, ist es eine Thrombose?

    Hi, ich hab schon ein wenig angst,
    seit ein paar tagen zieht es in meinem linken bein vom po bis in den unterschenkel. Wenn ich gehe habe ich besonders schmerzen vorne an der kniescheibe und auch öfters so zuckungen an den unterschiedlichsten stellen. habe schon magnesium probiert, hilft aber nichts.
    was meint ihr?


  • RE: Angst, ist es eine Thrombose?


    Rein theoretisch kann das auch eine Thrombose sein, dann würde aber schon irgendein Auslöser dazugehören und vor allem gibt es eigentlich keine Thrombose ohne Schwellung bzw. leichte Hautverfärbung. Typisch wäre dann noch, dass die Schmerzen im Liegen besser werden, aber nicht ganz weg gehen.

    Die Schilderung lässt allerdings auch noch andere Möglichkeiten offen, es muss also nicht unbedingt eine Thrombose sein.

    Den Verdacht auf Thrombose kann übrigens ein Phlebologe mittels Ultraschall ausschließen und erwürde - falls er nichts findet - auch weitergehende Tipps geben.

    Dr. Ive Schaaf

    Kommentar