• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Venenrauschen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Venenrauschen

    Ich spüre seit ca. 2 Wochen in meinem linken Unterschenkel (innere Ferse, Knöchel) ein Rauschen und Gurgeln, dies alle paar Sekunden. Was kann das sein und was kann ich dagegen tun (Mache z.Zt. Wechseldusche und lege abends kniehohe Kompressionsstrümpfe an).
    Ich bin 38. Hatte 4 Geburten. Hatte bis heute nie Probleme mit Venen, schweren oder müden Beinen.


  • RE: Venenrauschen


    Medizinisch gesehen gibt´s das eigentlich nicht, aber ich kenne eine Reihe von Leuten, die mir so etwas schon erzählt haben und kenne das auch aus eigener Erfahrung, allerdings immer nur ganz kurz und dann wieder wochenlang nichts.

    Da es sich bei Ihnen um ein Dauerproblem zu handeln scheint, würde ich mich an Ihrer Stelle vom Angiologen oder Phlebologen untersuchen lassen, um sicher zu gehen, dass nichts Ernsthaftes vorliegt. Ansonsten sind Sie auf dem richtigen Weg, um mit kleinen Maßnahmen Ihr Problem in den Griff zu bekommen.

    Dr. Ive Schaaf

    Kommentar