• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ziehende Schmerzen im Untersch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ziehende Schmerzen im Untersch

    Habe seit ca.2 1/2 Jahren ziehende Schmerzen in der rechten Kniekehle mit Ausstrahlung in die Wade.Dumpfe krampfartige Beschwerden zunächst nur beim Stehen,seit4-6Wochen ständig.Unterschenkel sind leicht geschwollen,einige wenige Krampfadern sind zu sehen.Es wurden bisher folgende Untersuchungen gemacht.alles ohne Befund.
    -MR recht Knie:Innenmeniskusläsionsausschluss
    -Nervenleitungsprüfung:S1Syndrom Ausschluss
    -Farbduplex Doppler venös O.B.
    -MR recht.Knie:geringe ödemadöse Veränderung im Ansatzbereich des Pes anserinus:Ansatztendinitis
    -Kniespiegelung rechts. O.B. 2/04
    -MR recht.Knie Bakerzystenausschluss 7/04
    Therapie Ultraschall+KG+Röntgentiefenbestrahlung
    Schmerzen nehmen weiterhin zu,jetzt beginnen selbe Schmerzen am li.Innenknie
    Könnten trotz Untersuchung beim Phlebologen innerliche Krampfadern oder ein anderes Venenproblem die Ursache sein?


  • RE: Ziehende Schmerzen im Untersch


    hört sich nicht so an. Ich fürchte am Ende ist es eine exotische Diagnose, vielleicht Borreliose, vielleicht etwas neurologisches, keine Ahnung, aber nach Venen hört es sich eigentlich nicht an, nachdem der Doppler o.B. war und es jetzt auch auf der Gegenseite anfängt.

    Dr. Ive Schaaf

    Kommentar