• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Thrombose?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thrombose?

    Seit gestern habe ich in meinem rechten Bein das Gefühl, als wäre es eingeschlafen. Die Wade spannt ein bisschen.
    Aber Schmerzen habe ich keine.

    Der Allgemeinmediziner meinte dass es wohl nur ein eingeklemmter Nerv sei. Sagte dazu aber noch, dass es heute wohl weg sein müsste.

    Ist es aber nicht.

    Kann es daher eventuell doch eine Thrombose sein?

    Über eine Antwort wäre ich sehr glücklich.


  • RE: Thrombose?


    "Wie eingeschlafen" klingt tatsächlich am ehesten nach einem eingeklemmten Nerv. Bei Thrombose, zumindest wenn sie ausgedehnt ist, bestehen ein Farbunterschied der Haut (betreffendes Bein ist blauer), dumpfe bis starke Schmerzen, eine Schwellung und ein Schweregefühl.

    Gute Besserung

    Dr. Ive Schaaf

    Kommentar


    • RE: Thrombose?


      Wenn es an dem ist, ist es dann normal, dass es manchmal aufhört, und dann einfach wieder einsetzt?

      Ist bei einer Thrombose das Muster immer das selbe?


      Kommentar


      • RE: Thrombose?


        Niemals haben auch nur zwei Thrombosen dasselbe Strickmuster! Jeder Mensch ist anders, also auch jede Thrombose.

        Ich habe zum Beispiel überhaupt keine äußeren Anzeichen gehabt, andere sehen gleich auf Anhieb etwas. Auch muss bei einer leichteren Thrombose der Heilungsprozess nicht unbedingt schneller sein bzw. besser.

        Weiterhin gute Besserung und frohe Ostern!

        Viele Grüße von Beate66

        Kommentar



        • RE: Thrombose?


          Wenn keine äußeren Anzeichen wahrgenommen wurden, wodurch erst wurde 'man' dann auf die Thrombose aufmerksam, weshalb gingen Sie zum Arzt(sollte im Nachhinein klar sein, dass der Grund für den Arztbesuch auf thrombosebedingte Veränderungen zurückzuführen war)?
          Herzlichen Dank für die Antwort!!

          Kommentar


          • RE: Thrombose?


            Ich ginge mal zu einem Orthopäden, vielleicht sitzt an der Wirbelsäule etwas nicht richtig. Gruss Siv.

            Kommentar