• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Marcumar, Kalte Hände, Erektionsstörungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Marcumar, Kalte Hände, Erektionsstörungen

    Sehr geehrte Frau Dr. Schaaf,

    ich hatte vor ca. 4 Jahren eine Thrombose im linken Bein bekommen. Ich war 14 Tage zur Beobachtung im Krankenhaus. Seit dieser Zeit nehme ich Marcumar. Ich habe kalte Hände, erst gestern wieder. Jetzt habe ich seit Neujahr eine Freundin - nach der Scheidung vor 14 Jahren. Um den Sexualtrieb auszuleben, half ich mir sonst eigentlich immer selbst. Jetzt habe ich mit meiner neuen Freundin Erektionsprobleme. Frage 1: Ist der Grund für die kalten Hände ein drohender Herzinfarkt ? Frage 2 : Ist Marcumar für die kalten Hände "verantwortlich" ? Frage 3 : Kann Marcumar Erektionsstörungen verursachen ? Frage 4 : Oder ist eine verkümmerte Beckenmuskulatur - weil ca. 14 Jahre keinen Sex mehr mit einer Frau - für die Erektionsstörung "verantwortlich" zu machen ? Das Gemeine an der Erektionsstörung sind die starken Schmerzen - weil eigentlich Sex machen wollen, aber die Penetration unmöglich ist.
    Mit freundlichem Gruß
    Hans


  • RE: Marcumar, Kalte Hände, Erektionsstörungen


    Hallo Hans,

    ich komme in Teufels Küche, wenn ich Dir Deine sehr konkreten Fragen ebenso konkret beantworte, weil das Ferndiagnosen etc. gleichkommt, was einfach unverantworlich wäre.

    Ich stelle mir daher vor, Du wärest mein Stiefvater, der wegen Herzproblemen Marcumar nimmt. Würde er mir diese Fragen stellen, so würde ich antworten: 1. Nein. 2. Nein. 3. Bitte im Beipackzettel nachschauen. 4. Dir fehlt nur Zeit, vielleicht noch Ruhe und Zuversicht und die Gelassenheit der Gewissheit, dass es klappen wird. Übrigens sind Frauen in dieser Beziehung sehr viel geduldiger als Männer glauben und Penetration ist irgendwann wichtig, aber vieles andere auch oder noch mehr. Also mach dir keinen Stress.

    So, meinen Stiefvater kenne ich - im Gegensatz dazu kenne ich dich nicht. Inwieweit die Antworten so auch auf dich zutreffen, kann ich also nicht sicher sagen...

    Es spricht aber nichts dagegen, dass du dich mit deinen Problemen an einen Urologen wendest. Er wird dir sicher weiterhelfen können.

    Was Du allein probieren kannst, ist ein pflanzliches Mittel, dass dir die Nerven stärkt und den Stress nimmt. Es gibt eine neue Dreierkombination aus Baldrian, Melisse und Passionsblume. Geh mal in die Apotheke...

    Dr. Ive Schaaf

    Kommentar


    • RE: Marcumar, Kalte Hände, Erektionsstörungen


      Vielen Dank, Frau Dr. Schaaf.

      Kommentar


      • RE: Marcumar, Kalte Hände, Erektionsstörungen


        Hallo und guten Tag schön das noch mehr leute diese probleme haben ...und man nicht alleine dasteht.
        Bitte um erklärung zwischen 3 Stupfen Thrombose und 4 Stupfen thrombose .
        Mein mann leidet zeit ca .4 jahren an einer 3 Stupfen Trombose nach einer Knie op..links trägt zeitdem einen kompresionsstrumpf und hat im ersten jahr macumar genommen und nimmt zeitdem ASS 100 ThD .Hat immer mal wieder errektionsprobleme und wir sind ungewollt kinderlos wobei ich mich hab untersuchen lassen udn es an mir nicht liegt.meine frage ist wie sehen die Nebenwirkungen bei einer langzeiteinnahme von ASS 100 aus und wie wirkt isch das bei einer dreistufen Thrombose auf den Kinderwunsch aus. postthrombotisches Syndrom wurde bei meinem Mann auch festgestellt und erhat am ganzen Köroer offene kleine Entzündungen die sehr schelcht heilen ...Hinzukommt das sich eisen im linken knöchel ablagert und wir angst vor einem offenen Fuss haben .Was kann man tun ....Arzt meint nur die überflüssigen Venen sich ziehen lassen und dann???
        Bitte Um Antwort Danke

        Kommentar



        • RE: Marcumar, Kalte Hände, Erektionsstörungen


          Hallo, die unterschiedlichen Arten kann ich Dir leider nicht erklären. Da mußt Du Dich an Dr. Schaaf wenden. Dein Mann soll nachts das Bein auf ein Kisssen legen und tägliche Fußkreise ziehen (siehe Beitrag Illo). Dann probiere mal Nylons aus. Die meisten Männer mögen das. Vielleicht erledigt sich das eine Problem dann. Freundliche Grüße. - Hans

          Kommentar