• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Venenleiden nach Erfrierung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Venenleiden nach Erfrierung

    Hallo
    Meine Mutter hatte sich als Kind beide Füsse erfroren. Sie wurden damals erfolgreich behandelt und sie hatte nie mehr beschwerden.
    Nun aber, mit 53 Jahren hat sie oftmals starke Fussschmerzen, wie auch Wadenschmerzen. Kann es sein, dass diese starken Schmerzen, die sich wie Stiche anfühlen und sie dabei fast nicht mehr gehen kann, auf die erlittene Erfrierungen zurückzuführen sind und starke Durchblutungsstörungen verursachen?

  • RE: Venenleiden nach Erfrierung


    Das, was Sie schildern, hört sich für mich tatsächlich so an wie Druchblutungsstörungen. Ob dem so ist, kann ein Gefäßspezialist (Angiologe, eventuell auch ein Phlebologe, vorher fragen) abklären.

    Wenn Durchblutungsstörungen bestehen, so müssen sie nicht unbedingt Spätfolge der Erfrierungen sein.

    Dr. Ive Schaaf

    Kommentar