• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Thrombose und Folge Embolie

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Thrombose und Folge Embolie

    Guten Tag,

    seit Monaten habe ich immer wieder ein Druckgefühl in der Wade, meist recht eingrenzbar an einer Stelle. Um den Bereich herum kommt es ab und an auch zu blauen/ violetten Flecken. Mein Hausarzt meinte, das sollte man beobachten. Nun ist heute dieser Druck auch am hinteren Oberschenkel. Ich lag krankheitsbedingt ca. 3 Tage viel im Bett. Nachdem dieser Druck schon wieder aufgetaucht ist und ich mir einbilde, dass die Adern relativ deutlich sichtbar sind (aber nicht hervortreten), mache ich mir wieder Sorgen. Am anderen Unterschenkel ist auch ein blauer Fleck zu sehen, welcher mit zwei senkrechten dunkelblauen Linien im Abstand von 0,5cm durchzogen ist. Er tut bei Druck aber nicht weh.
    Hatte jemand solche Symptome schon einmal? Ich mache mir Sorgen, dass es vielleicht eine sich länger hinziehende tiefe Thrombose ist, welche sich zu einer Lungenembolie o.ä. entwickelt..
    Das Gerinnsel kann ja jederzeit schon auf dem Weg sein. Soll man dann trotzdem die Beine hochlegen, kann das etwas verschlimmern?

    Dankesehr schon einmal.